Sprachen: EnglischDeutsch
// Aktuelles // European Cultural Heritage Summit 2018

European Cultural Heritage Summit 2018

Luftbild Berlin 2016
19/07/2017
European Cultural Heritage Summit „Sharing Heritage – Sharing Values"

Berlin, 18.-24. Juni 2018

Einer der besonderen Höhepunkte des Europäischen Kulturerbejahres 2018 wird der European Cultural Heritage Summit „Sharing Heritage – Sharing Values“, der durch Europa Nostra – die Stimme des kulturellen Erbes in Europa, die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz organisiert wird.

Der Summit, unterstützt durch die Europäische Union, wird vom 18.-24. Juni 2018 an verschiedenen Orten in Berlin stattfinden. Zentrale öffentliche und Fachveranstaltungen, wie die Preisverleihung des Europäischen Preis für Kulturerbe / Europa Nostra Award, finden vom 20.-22.Juni 2018 statt.

Bitte merken Sie diesen Termin vor – weitere Informationen folgen demnächst!

Besuchen Sie unser Profil bei
Twitter
Donnerstag, Oktober 15th, 2020 at 12:09pm
Wie verrückt ist das denn: Wir haben Angst vor Hanf als nachwachsendem Dämmrohstoff, aber glauben in alter Wirtschaftswunderweise immer noch an EPS und andere nicht rezyklierbare Dämmstoffe. #KulturerbeImKlimawandel #DenkmalpflegeIstNachhaltigkeit https://t.co/gupegTojkj
Donnerstag, Oktober 15th, 2020 at 7:58am
Große Scheunen sind eine gefährdete Denkmalgattung. Eine Nutzungs- und Erhaltungsstrategie kann regenerativen Energieerzeugung mit Solarthermie sein. Ja - dies ist ein erheblicher Eingriff ins Erscheinungsbild. Doch bleiben städtebauliche Wirkung und Teile der Substanz erhalten. https://t.co/S7dejFIhCc
Mittwoch, Oktober 14th, 2020 at 5:15pm
Ja, @AndrewSPotts hat Recht: Es ist erstaunlich, dass das Thema #KulturerbeImKlimawandel noch nicht von allen Akteuren der Denkmalpflege behandelt wird. Vielleicht, weil es so groß ist? Lassen wir uns nicht einschüchtern. Fangen wir an. https://t.co/uKnwT5NzRj
Mittwoch, Oktober 14th, 2020 at 4:11pm
Eine Herausforderung für die Denkmalpflege ist die Weitergabe von spezifischem Handwerkswissen an den seltener werdenden Nachwuchs. Die Sto-Stiftung hat ihr erstes Denkmalpflegeprojekt zusammen mit der Propstei Johannesberg durchgeführt.
https://t.co/ole8M1lwsH