Sprachen:
// Aktuelles // Eröffnung des Europäischen Kulturerbejahres in Hessen am 18. Februar 2018

Eröffnung des Europäischen Kulturerbejahres in Hessen am 18. Februar 2018

14/02/2018

Zur Eröffnung des Projektes „Je trouve ici mon asile – Bauten der Hugenotten und Waldenser in Hessen“ durch Staatssekretär Patrick Burghardt, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst in der Rotunde des Biebricher Schlosses mit einem Opernkonzert und Kurzvorträgen am 18. Februar 2018 lädt das Landesamt für Denkmalpflege Hessen Sie herzlich ein.

Bei der Eröffnungsveranstaltung informiert es Sie über die historischen Hintergründe der Flucht der Hugenotten und Waldenser im 17. Jahrhundert aus Frankreich. Auch in Hessen fanden die Glaubensflüchtlinge eine neue Heimat. Bis heute gibt es entlang der historisch überlieferten Fluchtroute bauliche Zeugnisse dieser Zeit, auf die wir mit unserem Projekt aufmerksam machen wollen.

Arien und Ensembles von Rossinis Zeitgenossen Carlo Coccia, Luigi Savi und Vincenzo Pucitta sowie verbindende Texte machen die Geschichte lebendig. Ziel unseres Projektes ist es, europäisches Kulturgut im eigenen, lokalen Umfeld aufzuspüren und auf die Verflechtung von eigenen und fremden Traditionen aufmerksam zu machen.

Veranstalter sind die Abteilung Bau- und Kunstdenkmalpflege im Landesamt für Denkmalpflege Hessen gemeinsam mit der Bad Karlshafen GmbH.

Zur Veranstaltung
Programm-PDF
Presseinformation