Sprachen:
// Aktuelles // Europäischer Komponistenpreis 2018

Europäischer Komponistenpreis 2018

20/08/2018

Die Polin Agata Zubel, Jahrgang 1978, hat am vergangenen Sonntag den mit 5.000 € dotierten Europäischen Komponistenpreis für ihr Werk “Fireworks“ erhalten. Das European Union Youth Orchestra spielte die Deutsche Erstaufführung des Werkes am 14.08. im Rahmen von Young Euro Classic, dem weltweit bedeutendsten Festival für Jugendorchestermusik, nur einen Tag zuvor war es in Warschau uraufgeführt worden.

Agata Zubel komponierte Fireworks im Auftrag des EUYO anläßlich des Europäischen Kulturerbejahres. Dessen Anliegen, Europäerinnen und Europäer den Wert der Kulturen des Projekts Europa, bewusst zu machen, setzt Zubel mit ihrer vor Vielfältigkeit und Energie übersprudelnden Komposition berührend um: „Für mich zählt allein der Ausruf: „Ich bin glücklich, dass ich lebe und frei bin, hier und heute!’ […] Die Musik eines lebenden Komponisten – aus einem Land, das seine Freiheit erst vor hundert Jahren wiedererlangt hat – kann auch eine humanistische Botschaft, in ihrer ganzen Natürlichkeit und Leidenschaft, vermitteln. Meine Absicht für Fireworks war, dem Zuhörer Stärke zu verleihen und ihn zu aktivieren, seinen Enthusiasmus zu bündeln, statt eine Debatte über die tatsächliche oder geforderte Identität jedes Einzelnen anzuzetteln.” so Zubel zu ihrem Werk.

Weitere Informationen.