Sprachen:
// Aktuelles // Festival “Europäische Notenspuren” vom 12. – 14.10.2018 in Leipzig

Festival “Europäische Notenspuren” vom 12. – 14.10.2018 in Leipzig

10/10/2018

Beim Zusammentreffen von Musikerinnen und Musiker aus Norwegen, Estland und Deutschland liegt der Schwerpunkt auf Klavier-, Kammer- und Vokalmusik. Aufführungsorte des Festivals sind die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, die Grieg-Begegnungsstätte Leipzig e. V. sowie die Galerie The Grass is Greener in der Baumwollspinnerei Leipzig. Aufführungsorte des Festivals sind die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, die Grieg-Begegnungsstätte Leipzig e. V. sowie die Galerie The Grass is Greener in der Baumwollspinnerei Leipzig.

Als Repräsentantinnen und Repräsentanten des gemeinsamen musikalischen Erbes Europas stehen beim Festival Edvard Grieg (Norwegen), Mikalojus Čiurlionis (Estland) und Clara Schumann (Deutschland) im Fokus. Jeder Festivaltag ist den genannten Komponist*innen mit einem Konzert gewidmet.

Freitag, 12.10.2018, 19:30 Uhr
Konzert „Europäische Notenspuren“ zu M.K. Čiurlionis
Ort: The Grass is Greener auf der Baumwollspinnerei Leipzig
Kammermusik, Klaviermusik sowie Improvisationen. Mit Musikerinnen und Musikern aus Litauen und Norwegen sowie der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und Stephan König.

Samstag, 13.10.2018, 15 Uhr
Konzert „Europäische Notenspuren“ zu Clara Schumann, Čiurlionis, Grieg
Ort: Kammermusiksaal der Hochschule für Musik und Theater
Kammermusik, Klaviermusik sowie Lieder. Mit Musikerinnen und Musikern aus Litauen und Norwegen und der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Das Konzert wird moderiert. In der Pause werden kulinarische Spezialitäten aus Litauen und Norwegen angeboten.

Sonntag, 14.10.2018, 15 Uhr
Konzert „Europäische Notenspuren“ zu Edvard Grieg
Ort: Grieg-Begegnungsstätte
Kammermusik und Klaviermusik. Mit Musikerinnen und Musikern aus Litauen und Norwegen, der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und dem Gyldfeldt Ensemble.

Tickets ab 01.09.2018 unter www.ticketgalerie.de, 0800 21 81 050 (kostenfreie Ticket-Hotline) und an den VVK-Stellen der Ticketgalerie. Restkarten an der Tages-/Abendkasse.

Je Konzert: 10 € (normal), 5 € (ermäßigt), Festivalpass für drei Konzerte: 25 € (normal), 12 € (ermäßigt). Zzgl. Vorverkaufsgebühren.
Ermäßigungsberechtigte: Studenten, Auszubildende, Schüler, Behinderte, FSJ/BFD-Leistende, Leipzig-Pass-Inhaber

Weitere Informationen zum Projekt "Europäische Notenspuren. Europa in Leipzig - von Leipzig nach Europa"