Sprachen: EnglischDeutsch
// Aktuelles // Digitale Plattform von SHARING HERITAGE gestartet

Digitale Plattform von SHARING HERITAGE gestartet

20/07/2017
Digitale Plattform ist online - Kulturerbe-Projekte können sich von nun an hier präsentieren

Im Rahmen einer Pressekonferenz hat Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch in ihrer Funktion als Präsidentin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) die die digitale Plattform von SHARING HERITAGE freigeschaltet. 30 Projekte und entsprechende Veranstaltungen sind schon sichtbar und zeigen die Vielfältigkeit des kulturellen Erbes in Deutschland. Kulturministerin Münch begrüßte, dass mittlerweile mehr als 200 Institutionen den Aufruf zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 unterzeichnet haben und rief weitere Akteure dazu auf, sich daran zu beteiligen. „Alle öffentlichen und privaten Bewahrer und Vermittler des kulturellen Erbes, wie Museen, Erinnerungsorte, Archive, Bibliotheken und Vereine, sowie die Zivilgesellschaft sind aufgerufen, sich mit Projekten und Veranstaltungen am Europäischen Kulturerbejahr aktiv zu beteiligen.”

Die Teilnahme an SHARING HERITAGE ist hier möglich.

Besuchen Sie unser Profil bei
Twitter
Mittwoch, Dezember 4th, 2019 at 5:12am
Oh, wie toll! Der Nikolaus war ein bisschen früher da und hat uns die erste Lieferung des exklusiven Albums des #sharingheritage Love Tree Ensembles geschickt. 🤗🎅

#folkbaltica
@dlfkultur https://t.co/3HmZiZmJVd
Kulturerbe_DNK photo
Freitag, November 29th, 2019 at 7:52am
Die karolingische Klosterkirche in Corvey ist ein höchst spannendes Beispiel im Kontext #Digitales, #Denkmalschutz und #Vermittlung

https://t.co/h8lpg0FDcQ
Dienstag, November 26th, 2019 at 12:28pm
Heimat ist Grundvertrauen ist die Grundlage für Freiheit, sagt Autor Christian Schüle. Das Verschwinden von Kulturgütern und gewohnten Stadtstrukturen beschädigt dieses Grundvertrauen. #BHUKongress #BHU #Heimat #sharingheritage