// Leitthemen // Die Europäische Stadt

Die Europäische Stadt

Sie ist Unikat und doch Teil einer großen Verwandtschaft. Sie ist Gegenwart von Geschichte, bunt, offen und stets im Wandel begriffen – die Europäische Stadt. Als Lebensmittelpunkt eines Großteils der europäischen Bevölkerung ist die Europäische Stadt sowohl permanenter kultureller Schmelztiegel, aber auch Konfliktherd, und so zentrale Quelle unseres kulturellen Erbes. An ihr lässt sich in besonderer Weise die Bedeutung von kulturellem Erbe angesichts aktueller gesellschaftlicher und politischer Herausforderungen diskutieren.

Und so fragt dieses Leitthema: Was sind historisch und gegenwärtig die kennzeichnenden Elemente der Europäischen Stadt? Was macht die Europäische Stadt im 21. Jahrhundert aus? Wie reagiert sie auf Ausdünnung und Verdichtung, auf kulturelle Vielfalt, Migrationsbewegung und den demografischen Wandel? Und welche Bedeutung kommt dabei dem kulturellen Erbe zu?