// Leitthemen // Europa: Grenz- und Begegnungsräume

Europa: Grenz- und Begegnungsräume

Grenzen in Europa haben sich immer wieder verändert, oft aus Anlass oder als Folge kriegerischer Konflikte. Grenzanlagen vom Limes über das Danewerk bis hin zur Berliner Mauer waren Zeichen einer Teilung, die jedoch nie endgültig war. Wissen und Tradition bahnten sich immer Wege über die physischen Trennungen hinweg. Grenzen waren somit auch Sinnbild für Austausch und Begegnungen von Nachbarn. Gerade in Europa, wo die nächste Grenze meist nur wenige Fahrstunden entfernt liegt, erzählt das kulturelle Erbe, wie tief manche Aspekte der eigenen Geschichte auch beim Nachbarn verwurzelt sind.

Das Leitthema Europa: Grenz- und Begegnungsräume wirft einen besonderen Blick auf das kulturelle Erbe und seine verbindende Rolle im Beziehungsgeflecht der Menschen, die in Grenzräumen leben. Worauf beruhen kulturelle Eigenheiten von grenzüberschreitenden Nachbarschaften in Europa? Wie kann grenzüberschreitendes Zusammenwirken unser kulturelles Erbe stärken? Und – wie stärkt das kulturelle Erbe den interkulturellen Dialog?

Projekte

Europäische Grenz- und Begegnungsräume im Wandel
Im Fluss der Zeit – Jüdisches Leben an der Oder
Oberschlesien aus der Luft – ein Beitrag zur visuellen Geschichte einer transkulturellen Industrie- und Kulturlandschaft
Berliner Forum für Industriekultur und Gesellschaft. Regionen der Industriekultur im Dialog
Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa
Grenzkultur – Grenscultuur. Intangible heritage in the 21st century.
Spurensuche im Bourtanger Moor
so smart. Sachsen und Böhmen – eine virtuelle Ausstellung
Klassisch dänisch. Norddeutsche Baukultur seit 1790
Der junge Blick auf Altes – Schlösser und Herrenhäuser in Deutschland und in Polen
Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung
Ich habe mich nicht verabschiedet | Frauen im Exil. Fotografien von Heike Steinweg
Europäische Bauforschertage 2018
1000 Jahre Friede von Bautzen
Paulusbrunn, ein verschwundenes Dorf im tschechischen Sperrgebiet nach 1945
Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler in den baltischen Ländern
Aus der Geschichte in die Zukunft – Vom Geschichtspark Bärnau-Tachov zum ArchaeoCentrum Bayern-Böhmen
Kulturerbe auf der Kurischen Nehrung
Beiderseits der Oder: Geschichtsraum / Grenzraum / Begegnungsraum
CLASSICAL BEAT
Foto-Parcours „Garten Eden – Paradise lost?“ im Schlosspark Schwanberg
1988 – Ausstellung mit Fotos von Ann-Christine Jansson und Texten von Uwe Rada
Treffpunkt. Bayerisch-Böhmische Kulturplattform
Die Kulturlandschaften in Luxemburg, Lothringen und dem Saarland
EuroArtLab: Gerhart und Carl Hauptmann wieder entdecken
Neue Dauerausstellung Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung – gemeinsames kulturelles Erbe in Europa bewahren
1753 – die historische Grenze zw. Tirol und Venedig
Das Kulturelle Erbe im Landkreis Rastatt – Cultural Heritage in the Region of Rastatt
1. BERLIN BRANDENBURG PREIS
RAUM FÜR GEDANKEN Gedankenbrücken beiderseits der Oder
mauer-fotos.de
1918. Die vergessene Grenze