// Projekte // Dialogforum Heritage Interpretation: Natur und Kultur zum Abenteuer machen

Dialogforum Heritage Interpretation: Natur und Kultur zum Abenteuer machen

Europa: Gelebtes Erbe Universität Freiburg, Arbeitsgruppe Heritage Interpretation

Informieren wir unsere Besucher/innen zeitgemäß? Regen wir sie zum Nachdenken an? Ob Schautafel, Erlebnispfad, Führung, Event, touristische Website oder App: es ist nicht einfach, Erlebnisangebote besucherorientiert zu gestalten. Wir zeigen mit Beispielen aus der Region Freiburg, wie Sie mit dem Konzept der Heritage Interpretation für Besucher unterschiedlichen Alters, Bildungsniveaus und Herkunft: Geschichte und Geschichten zum Leben erwecken, komplexe Naturphänomene sowie historische und aktuelle Zusammenhänge leicht verständlich erklären und mit allen Sinnen erlebbar machen und einen Ort und seine Besonderheiten lebendig vermitteln.

Das Dialogforum ist offen für alle Interessierten und richtet sich insbesondere an: Verantwortliche in Tourismus- und Naturschutzverbänden und Tourismusunternehmen, Kommunalpolitiker/innen und Verantwortliche in der öffentlichen Verwaltung, Ausstellungsgestalter/innen und Naturpark- und Musumsführer/innen.