// Projekte // Erbe erhalten

Erbe erhalten

Europa: Gelebtes Erbe Deutsche Nationalbibliothek

Wie klingt Goethes Werther auf Finnisch? Grimms Märchen auf Tschechisch? In der Deutschen Nationalbibliothek kann man es herausfinden. Die Deutsche Nationalbibliothek sammelt seit 1913 alle deutschen und deutschsprachigen Veröffentlichungen. Sie ist die größte Bibliothek Deutschlands. Weil Kultur nicht an Landesgrenzen endet, sammelt sie auch Übersetzungen deutscher Werke in anderen Sprachen und ausländische Veröffentlichungen über Deutschland. Man kann hier die deutsche Literatur in allen europäischen Sprachen lesen und sieht umgekehrt, welche europäische Literatur ihren Weg nach Deutschland gefunden hat.

In den letzten 105 Jahren sind so rund 30 Millionen Objekte zusammen gekommen. In Führungen zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 zeigen wir, wie wir diese Bücher, Zeitschriften, CDs und Schallplatten aufbewahren und was wir tun, wenn sich Schäden an ihnen zeigen. Kolleg/innen der Abteilung Bestandserhaltung geben einen Blick in unsere Magazine und die Restaurierungswerkstatt.

Ähnliche Projekte