// Projekte // Film- und Buchprojekt: Nicht nur Süßholzraspler und Zwiebeltreter. Gelebte Gärtnertradition im Welterbe Bamberg.

Film- und Buchprojekt: Nicht nur Süßholzraspler und Zwiebeltreter. Gelebte Gärtnertradition im Welterbe Bamberg.

Die europäische Stadt sehdition

Als interdisziplinäres Projekt angelegt, entsteht in Kooperation mit dem Welterbezentrum Bamberg und dem örtlichen Gärtner- und Häckermuseum ein Buch- und Filmprojekt. Im Mittelpunkt stehen Gärtnerinnen und Gärtnern, die in der historischen Altstadt auf traditionellen Flächen Erwerbsgartenbau betreiben (inner-city horticulture). Sie erzählen aus ganz persönlichen Sicht von ihrem traditionellen Handwerk, ihren gelebten Traditionen aber auch den Herausforderungen in der Zukunft (oral history). Anlass des Projekts ist das Kulturerbejahr 2018, in dem das Welterbe Bamberg, dessen zentraler Bestandteil die Gärtnerstadt ist, gleichzeitig sein 25jähriges Jubiläum begeht.

Datum der Publikation und Präsentation: Freitag, 26. Mai 2018