// Projekte // Friedrich-Lisch-Denkmalpreis / Denk mal! Preis für Kinder und Jugendliche

Friedrich-Lisch-Denkmalpreis / Denk mal! Preis für Kinder und Jugendliche

Europa: Gelebtes Erbe Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Am 9. September 2018 steht der Tag des offenen Denkmals auch in Mecklenburg-Vorpommern unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“. Zugleich feiern wir in Deutschland das Europäische Kulturerbejahr SHARING HERITAGE.

Unsere Denkmale sind wichtige Zeugnisse der Heimatgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns und Teil des Kulturerbe Europas. Das Land Mecklenburg-Vorpommern vergibt anlässlich des Tages des offenen Denkmals den Friedrich-Lisch-Denkmalpreis und den Denk mal! Preis für Kinder und Jugendliche.

Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger der diesjährigen Denkmalpreises sollten bis zum 31. Mai 2018 im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur eingegangen sein.

Bei der Preisverleihung geht es getreu dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ um Fragen wie:
- Welche europäischen Einflüsse lassen sich in unserer Denkmallandschaft finden?
- Welche länderübergreifend tätigen Baumeister prägten unsere Städte und Dörfer?
- Welche Hinweise auf Verbindungen jedweder Art lassen sich bei archäologischen Fundorten und Fundgütern ablesen?
- Was für Antworten geben uns Baustile, Stilelemente, Materialien, technische oder künstlerische Fertigkeiten, die an den Denkmalen abzulesen sind?
- Was können wir tun, um unser gemeinsames europäisches Kulturerbe zu schützen und bewahren? Mit "wir" ist jeder Einzelne und jede Einzelne von uns gefragt.

Die genannten Preise werden am 9. September 2018 bei der zentralen Landesveranstaltung am Tag des offenen Denkmals im Rathaus zu Stralsund verliehen.