// Projekte // GartenRheinMain 2018 „Europa im Garten“

GartenRheinMain 2018 „Europa im Garten“

Europa: Austausch und Bewegung KulturRegion FrankfurtRheinMain

Mit „GartenRheinMain“ nimmt die KulturRegion FrankfurtRheinMain alljährlich die Gartenschätze und besonderen Parkanlagen der Region in den Blick.

Angelehnt an das Europäische Kulturerbejahr legt das Projekt 2018 mit dem Jahresthema „Europa im Garten“ den Fokus auf das Gemeinschaftliche und Verbindende europäischer Länder. Viele Parks in der Region sind beispielsweise Englische Landschaftsgärten, oder folgen dem französischen Barockgarten. Auch bei den Pflanzen lassen sich wichtige europäische Bezüge finden, wie die Italienische Säulenpappel und die Österreichische Schwarzkiefer. Viele gärtnerische Techniken, wie die Obstbaumkultur mit kunstvoll geschnittenen Kronenformen, haben ihre Vorbilder und Vorläufer in Frankreich. Geplant ist eine Vortragsreihe im Palmengarten Frankfurt sowie Veranstaltungen in verschiedenen Mitgliedskommunen, die das Jahresthema vertiefen.

Das Jahresprogramm bündelt auf 200 Seiten rund 600 Veranstaltungen von April bis Dezember 2018 für Erwachsene, Familien und Kinder. Es erscheint Ende März 2018.

Ähnliche Projekte