// Projekte // Neue Dauerausstellung Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung – gemeinsames kulturelles Erbe in Europa bewahren

Neue Dauerausstellung Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung – gemeinsames kulturelles Erbe in Europa bewahren

Europa: Grenz- und Begegnungsräume Ostpreußisches Landesmuseum

Nach einer längeren Umbauphase wird das Ostpreußische Landesmuseum Lüneburg passend zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 am 26. August 2018 seine neue Dauerausstellung eröffnen und damit zu einem gesamteuropäischen Bewusstsein beitragen. Das Ostpreußische Landesmuseum setzt sich seit Jahren für die aktive Bewahrung der kulturellen Vielfalt seiner Bezugsregionen ein. Mit seiner neugeschaffenen Deutschbaltischen Abteilung, die im Rahmen der neuen Dauerausstellung entsteht, setzt es nun auch ein Zeichen für die Notwendigkeit der Bewahrung des kulturellen Erbes der Deutschbalten und ihrer Bezugsregionen.

Das Museum möchte deutlich machen, dass Europa gerade durch seine Vielfalt lebt und dazu gewinnt. Entsprechend fördert es das friedliche Miteinander in Europa und die Völkerverständigung, insbesondere zu den früher von Ostpreußen und Deutschbalten bewohnten Gebieten, die heute zu Estland, Lettland, Litauen, Polen und Russland gehören. Eine Besonderheit des Ostpreußischen Landesmuseums ist somit, dass es sich nicht in seinem natürlichen gewachsenen Umfeld befindet. So wird noch einmal die Einzigartigkeit des gemeinsamen kulturellen Erbe Europas, das Grenzen überwindet, verdeutlicht. Die Arbeit des Museums geschieht in Kooperation mit Kultur- und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland, insbesondere mit dem im Haus ansässigen Kulturreferat für Ostpreußen. So werden beispielsweise viele länderübergreifende Ausstellungen realisiert und mit Studienreisen und Schülerprojekten Menschen verschiedener Nationen auf der Basis einer gemeinsamen Geschichte zusammengebracht.

Schon vor und auch nach der Eröffnung am 26. August 2018 wird das Museum mit spannenden Veranstaltungen, Ausstellungen und Programmen aufwarten.

Ähnliche Projekte