// Projekte // Rendezvous im Garten

Rendezvous im Garten

Europa: Gelebtes Erbe Gartennetz Deutschland in der DGGL e.V.

Das beliebte französische Gartenfest ‚Rendez-vous aux jardins‘ findet erstmalig auch in Deutschland statt! Vom 1. bis 3. Juni 2018 öffnen Parks und Gärten in ganz Deutschland ihre Tore für ein „Rendezvous im Garten“. Charmant und voller Esprit entdecken und feiern Deutsche, Franzosen und weitere 14 Nachbarn - darunter die Niederlande, Litauen, Ungarn, Kroatien und Irland - das gemeinsame Erbe einer vielfältigen Gartenkultur.

An die 100 Gärten aus dem Gartennetz der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. (DGGL) präsentieren sich dem Publikum. Neben Highlights der Gartenkunst wie den Herrenhäuser Gärten in Hannover und geschichtsträchtigen Anlagen wie Kloster Drübeck in Sachsen-Anhalt zählen viele noch unentdeckte Gartenprojekte und private Gärtner zu den Gastgebern. Ob in den Buchenwäldern auf Rügen oder im üppigen Ökogarten in Heidelberg: Überall sind Jung und Alt herzlich eingeladen, ganz im Sinne französischer Lebensart die Gärten bei Musik und Theater, Picknicks im Grünen, Lesungen im Freien, Pflanzenführungen und kulinarischen Kostproben zu genießen. Dabei ist das Programm am Freitag gemäß der Tradition unseres französischen Nachbarns auf die Wünsche von Kindern und Jugendlichen abgestimmt.

Wenn an diesem Juniwochenende das Europa der Gärten gefeiert wird, dann nicht nur, weil wir Gärten als Orte der Ruhe und der Freude am Schönen schätzen. Wir erleben sie als ausgezeichnete Orte der Begegnung und des lebendigen Austausches. Gerade heute wirken grüne Oasen als Bindeglied zwischen den Nationen und ihren differenten Kulturen und führen so verschiedenste Menschen zusammen.

Nachfolgend erscheint eine kleine Auswahl von Veranstaltungen. Das vollständige Programm ist auf unserer Website hinterlegt.

Ähnliche Projekte