// Projekte // Tour d’ Europe in Berlin 2018

Tour d’ Europe in Berlin 2018

Die europäische Stadt Buerger Europas e.V.

Die Tour d‘ Europe ist ein europapolitisches Bildungsformat des Berliner Senats für junge Berlinerinnen und Berliner. Auf zwei jährlichen Touren können insgesamt 500 junge Leute ihre Stadt aus einer „Europäischen Perspektive“ kennenlernen und erkunden. Auf den Tourenprogrammen stehen vor allem Besuche in europäischen Institutionen und Botschaften, Erkundungen von EU-Förderprojekten und Diskussionsrunden mit regionalen und überregionalen Europapolitikern. Aktionen zu jährlich wechselnden Schwerpunktthemen runden die Tourenprogramme ab.

Vom 14. bis 18. Mai 2018 sowie 19. bis 23. November 2018 organisiert Bürger Europas e.V. in Kooperation mit der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa die beiden Touren d‘ Europe des Jahres 2018. Neben interaktiven Simulationen „Erlebnis Europa“ im Europahaus Berlin und Diskussionen mit zahlreichen Gästen aus Landes-, Bundes- und EU-Ebene über „Berlin und die EU“ stehen bei beiden Touren aus Anlass des Europäischen Kulturerbejahres 2018 Aktionen im Fokus, die eine jugendaffine Auseinandersetzung mit dem kulturellen Erbe Europas, ermöglichen. Ob Projektbesuche, Mitmachaktionen oder Workshops. Jugendliche sollen bei der diesjährigen Tour d’Europe dafür sensibilisiert werden, dass es ihre Generation ist, die Kulturerbe erben und weitergeben werden.