// Projekte // Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten

Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten

Europa: Austausch und Bewegung Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten

Prächtige Tafeln in den Speisesälen, einfache Schüsseln und Töpfe in den Küchen, edle Weine in den Kellern, Zitronen und Pomeranzen auf den Tellern – Essen und Trinken in den Schlössern, Gärten, Burgen und Klöstern unterschieden sich zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Baden-Württemberg, Schweden und Spanien kaum. Sie sind bei aller Vielfalt des europäischen Kulturerbes Ausdruck der gemeinsamen Wurzeln und der historisch gewachsenen Vernetzung.

Um dieses faszinierende Erbe einem breiten Publikum und insbesondere Familien und jungen Menschen in Erinnerung zu rufen und erlebbar zu machen, hat der Verein „Schlösser und Gärten in Deutschland e. V.“ als Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr SHARING HERITAGE 2018 die Kampagne „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten“ ins Leben gerufen. Über sechzig Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten aus ganz Deutschland beteiligen sich daran mit historischen Originalschauplätzen wie Küchen, Speise- und Festsälen, Orangerien, Nutzgärten, Vorratskellern, Weinkellern, Eiskellern, Refektorien oder landwirtschaftlichen Gebäuden.

Die Geschichte des Speiseeises, Five o’Clock Tea und Kaffeeservice, Tischdekoration und Tafelmusik werden dem Publikum in Ausstellungen, Führungen, festlichen Abendessen und Soireen ebenso nahegebracht wie die Teichwirtschaft der Zisterzienser und das Jagdwesen der Fürsten. Die Veranstaltungen finden im gesamten Jahr 2018 statt und gipfeln im Juni im „Europäischen Picknick“. Parallel dazu gestaltet das „Network of European Royal Residences“ als Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr das Themenjahr „A Place at the Royal Table“ mit dem „Royal Table Day“ am 23. Juni als Höhepunkt.

Das Projekt „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten“ wird im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert.

Ähnliche Projekte