//Projektträger // Deutsches Archäologisches Institut

Deutsches Archäologisches Institut

Das Deutsche Archäologische Institut (DAI) ist eine der größten archäologischen Forschungseinrichtung weltweit und gehört als Bundesanstalt zum Geschäftsbereich des Auswärtigen Amtes. Das aus dem 1829 in Rom gegründeten »Instituto di corrispondenza archeologica« hervorgegangene Institut hat heute seinen Hauptsitz in Berlin und ist an 20 Standorten und in fast 200 internationalen Projekten mit Kooperationspartnern präsent: im Mittelmeerraum, in den Ländern Eurasiens, in Asien, Afrika und in Südamerika.
Das Institut führt Grundlagenforschungen auf dem Gebiet der Archäologie und ihrer Nachbarwissenschaften durch. Die internationalen Tätigkeiten dienen aber nicht nur wissenschaftlichen Interessen oder dem Ansehen der deutschen Forschung, sondern insbesondere der Erschließung des kulturellen Erbes anderer Länder und tragen damit zu einem nicht unerheblichen Teil zum Dialog und Austausch im Rahmen der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland bei.

Das Deutsche Archäologische Institut fördert das Verständnis früher Kulturen der Menschheitsgeschichte mit ihrer oft bis in unsere Zeit hineinreichende Bedeutung. Es vermittelt Forschungsergebnisse in wissenschaftlichen und populären Publikationen, in Gastländern häufig in der Landessprache, erschließt und stellt analoge und digitale Wissensarchive für die internationale Forschung bereit und vermittelt Forschungsergebnisse in Ausstellungen. Site Management und Maßnahmen des Kulturerhalts gehören ebenso zu den Aufgaben des DAI wie die regionale Wirtschaftsförderung durch die touristische Erschließung antiker Plätze sowie – im Sinne eines lokalen Capacity Building – die Einrichtung von Bauhütten als Grundlage für eigenständige Maßnahmen zum Kulturerhalt.

Archäologie gilt in vielen Ländern als nationale Angelegenheit; die Erforschung der eigenen Vergangenheit besitzt als Mittel kulturgeschichtlicher Identitätsfindung und Selbstdarstellung einen hohen politischen Stellenwert. Das DAI sorgt für ein vertieftes Verständnis der Kulturen untereinander, leistet einen wesentlichen Beitrag zum Dialog der Kulturen und mehrt dadurch das Ansehen Deutschlands in der Welt. Es ist nicht nur in den klassischen Ländern der Archäologie, sondern auch in Krisengebieten und Konfliktzonen unterwegs.

Nähere Informationen zu den einzelnen Bereichen der Arbeit des DAI finden Sie auf der Homepage: www.dainst.org, auf Facebook www.facebook.com/dainst oder in unserem Youtube-Channel www.youtube.com/dainst

Unsere Auftritte im Netz