//Projektträger // Ice Age Europe - Network of Heritage Sites

Ice Age Europe - Network of Heritage Sites

Ice Age Europe - Network of Heritage Sites ist ein Zusammenschluss der bedeutendsten eiszeitlichen Fundstellen mit Museen und Besucherzentren in Europa. Das Netzwerk gründete sich 2013 auf Eigeninitiative von 15 institutionellen Mitgliedern unter der Federführung der Stiftung Neanderthal Museum, Mettmann. Inzwischen gehören dem Netzwerk 18 Vollmitglieder und 2 assoziierte Mitglieder in sieben europäischen Ländern an, darunter sechs UNESCO-Welterbestätten. Gemeinsam generieren die Museen, Besucherzentren und Fundstellen mit insgesamt über 300 Mitarbeitern mehr als 2 Millionen Besucher jährlich. Die Mitglieder arbeiten im Netzwerk gemeinsam an Projekten in den Bereichen Bildung, Tourismus, Marketing und Management. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch Eigenmittel sowie projektgebundene Zuschüsse.

Unsere Auftritte im Netz
link Website