//Projektträger // Netzwerk Innenstadt NRW

Netzwerk Innenstadt NRW

Das Netzwerk Innenstadt NRW besteht seit Anfang 2008 als freiwillige Arbeitsgemeinschaft von Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Unter Federführung der Städte Bocholt und Gelsenkirchen (seit Dezember 2016) haben sich hier mittlerweile 87 Klein-, Mittel und Großstädte, sowohl aus einem urbanen Umfeld als auch aus dem ländlichen Raum zusammengeschlossen. Weiterhin sind die Organisationen NRW.Urban, der Handelsverband NRW und die IHKs NRW Mitglied im Netzwerk Innenstadt NRW. Das nordrhein-westfälische Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung unterstützt das Netzwerk, um einen zusätzlichen Beitrag für eine nachhaltige und integrierte Stadtentwicklungspolitik und für eine Stärkung der nordrhein-westfälischen Zentren zu leisten. Darüber hinaus sind der Städte– und Gemeindebund NRW sowie der Städtetag NRW wichtige Partner des Netzwerk Innenstadt NRW.

Ziel der im Netzwerk aktiven Kommunen ist, die aktuellen Entwicklungen in den Innenstädten vor dem Hintergrund sich verändernder sozialer, wirtschaftlicher und demografischer Rahmenbedingungen zu analysieren, miteinander über Herausforderungen zu diskutieren und nachhaltige Strategien und praktikable Lösungen für das eigene Ortszentrum zu formulieren. Dabei fungiert das Netzwerk als interdisziplinär arbeitende Plattform, die den Rahmen zum praxisnahen, kollegialen Austausch vorgibt.

Das Netzwerk Innenstadt NRW veranstaltet jährlich eine öffentliche Fachtagung. In der Regel werden mehr als 300 Teilnehmer erwartet. Neben den Mitgliedern des Netzwerk Innenstadt NRW [Kommunale Spitzenverbände, Politik, Verwaltung etc.] sind alle interessierten Kommunen bundesweit sowie weitere Innenstadtakteure und darüber hinaus Planungsbüros, Verbände, Vereine und an den Themen Interessierte willkommen und eingeladen. Im Fokus stehen je nach Fachthema immer die Verbindungen zu den zentralen Rahmenbedingungen einer integrierten Innenstadtentwicklung. Darüber hinaus werden Praxisbeispiele der Mitgliedsstädte, aus der benachbarten kommunalen Praxis sowie einem erweiterten bundesweiten und internationalen Pool eingebunden. Im Rahmen der Tagung Innenstadt werden ebenfalls die Anforderungen an die Förderpolitik, Inhalt und Umgang mit Steuerungs- und Planungsinstrumenten [Integrierte Handlungskonzepte] diskutiert und vertieft.

Unsere Auftritte im Netz
link Netzwerk Innenstadt NRW