//Projektträger // Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg ist regionale Staatliche Bibliothek für Bayerisch-Schwaben. Sie geht auf die 1537 gegründete Augsburger Stadtbibliothek zurück und gehört zu den bedeutenden spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Sammlungen Deutschlands. Als regional orientierte Forschungsbibliothek für die frühere Reichsstadt Augsburg, Bayerisch-Schwaben und die Wissensgeschichte der Frühen Neuzeit besitzt sie mehr als 570.000 Bände, von denen 120.000 vor 1800 gedruckt wurden, rund 4.000 Handschriften, 22.000 vor allem druckgrafische Blätter und eine umfangreiche Sammlung zu Bertolt Brecht. Der Bestand wird laufend ergänzt mit Erwerbungen von Alten Drucken, Sammlungen und Nachlässen aus und zu Bayerisch-Schwaben. Die Bibliothek archiviert per Gesetz Amtsdruckschriften sowie sämtliche Publikationen der Region.

Unsere Auftritte im Netz
link Website SuStBA