Sprachen:
// Veranstaltungen // Auf Wiedersehen Utopia – Zurück in die Stadt der Zukunft

Sonstiges

Auf Wiedersehen Utopia – Zurück in die Stadt der Zukunft

25/07/2018 - 02/09/2018
Jägerstraße 1-40, 46286 Dorsten, Nordrhein-Westfalen
 Darstellung: TU Berlin

Die „Neue Stadt Wulfen“ gilt als exemplarisches und kontrovers diskutiertes Paradebeispiel einer Planstadt aus den 1960er Jahren. Neben der futuristisch anmutenden Stadtplanung mit strikter Trennung von Straßen und Fußgängerbereich waren besonders die vom Bund unterstützten Experimentalbauten Finnstadt, Metastadt und das Habiflex wichtige Beiträge im Diskurs um neue Wohnformen und Baubautypologien dieser Zeit.

Die junge und sehr wechselhafte Geschichte der „Neuen Stadt Wulfen“ (heute „Wulfen-Barkenberg“) spiegelt sich auch in der Entwicklung dieser Pionierprojekte wider: Während die Finnstadt eine Erfolgsgeschichte darstellt, wurde die Metastadt bereits 12 Jahre nach Fertigstellung wegen konstruktiver Mängel abgerissen. Als unbewohnbar erklärt steht das Habiflex seit Jahren leer und hat eine ungewisse Zukunft.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um bezahlbaren Wohnraum, neue Wohnformen und serielles Bauen, scheint eine Wiedervorlage, Neueinordnung und Sichtbarmachung dieser Stadt sinnvoll, wenn nicht gar überfällig.

Studierenden der TU Berlin entwicklen dafür eine gebaute Kommunikationsplattform mitten in Barkenberg auf einer großen Wiese an der Dimker Allee, dem früheren Grundstück der Baugruppe Marschall in Sichtweite zu Finnstadt und Habiflex. Sie dient für eine Woche als temporärer Veranstaltungsort, Diskussionsarena, Treffpunkt und als Ausgangspunkt für Expeditionen in die Neue Stadt.

Weitere Informationen in Kürze unter: bigbeautifulbuildings.de

Projekt Ansehen