Sprachen:
// Veranstaltungen // Auftaktveranstaltung – Was soll bleiben? Die Vielfalt kultureller Überlieferung.

Tagung

Auftaktveranstaltung – Was soll bleiben? Die Vielfalt kultureller Überlieferung.

25/01/2018, 14:15
Universitätsstr. 31, 93053 Regensburg, Bayern
  Was soll bleiben?




Zentralbibliothek, Oberes Foyer (Ebene 6)
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg
Bayern

Die Frage Was soll bleiben?  stellt sich jedem von uns. Am deutlichsten macht dies vielleicht die Arbeit des Künstlers Christian Boltanski: Seine Kunstwerke beschwören die petite mémoire, das Erinnern an Personen jenseits der großen historischen Narrative und Weltereignisse, an Menschen, deren Andenken allzu leicht verlorengeht. Er stellt verblassende Porträtfotos aus, Kleidung, die einmal einer Person gehört hat, oder – in einem seiner anrührendsten Kunstwerke, den Archives du coeur – Herztöne, von tausenden von Individuen. Er stellt die Frage, die uns alle angeht – was soll von uns bleiben, was soll für die Zukunft zugänglich sein, was sollen unsere Überlieferungsinstitutionen aufbewahren?

14:15 Uhr
Begrüßung

14:30 Uhr
Die Arbeit der „Arbeitsgemeinschaft Kooperative Überlieferung: Sicherung der Zugänglichkeit wissenschaftsrelevanter Information“ der Sektion IV des DBV
 Dr. André Schüller-Zwierlein, Direktor der Universitätsbibliothek Regensburg

15:00 Uhr
Das Erbe antreten – Kulturelle Überlieferung in der Praxis
Dr. Michael Hollmann, Präsident des Bundesarchivs

15:30 Uhr
Kaffepause

16:00 Uhr
Kulturelles Erbe und Welterbe in Regensburg
Klemens Unger, Kultur- und Welterbereferent der Stadt Regensburg

16:30 Uhr
Zwischen “Überlieferungschance und Überlieferungszufall”. Das kulturelle Erbe Regensburgs
Dr. Bernhard Lübbers, Direktor der Staatlichen Bibliothek Regensburg

17:00 Uhr
Dank an die Carl Friedrich von Siemens Stiftung
Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg

17:30 Uhr
Ausstellungseröffnung “Was soll bleiben? Die Vielfalt kultureller Überlieferung.”
Dr. André Schüller-Zwierlein

Anschließend
Stehempfang

http://www.uni-regensburg.de/bibliothek/veranstaltungskalender/veranstaltungen/824938.html

Projekt Ansehen
Mehr bei Twitter unter