// Veranstaltungen // Ausstellung FESTUNGEN in Germersheim

Ausstellung

Ausstellung FESTUNGEN in Germersheim

11/01/2019, 18:00 - 18:00
Paradeplatz 10, 76726 Germersheim, Rheinland-Pfalz

Mit der Sonderausstellung “Festungen – Monumentale Zeugen einer bewegten Geschichte”, die vom 17. August bis 23. September 2018 in der “Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte” im Barockschloß in Rastatt gezeigt wurde, konnte das Team der Europäischen Fotoakademie zahlreichen Besucher*innen das Thema “Festungen” näher bringen. Darüberhinaus wurde ein Austausch unter den vielen Freiwilligen, die sich für den Bestand der alten Festungsanlagen engagieren, angeregt.

Auch die nachfolgende, erweiterte Ausstellung in der Festungsstadt Germersheim mit dem Titel “Festungen” möchte den Besucherinnen und Besuchern die historische und aktuelle Bedeutung, aber auch den altehrwürdigen, ja mystischen Charakter der alten Monumente aus Germersheim, Landau, Rastatt und Ulm näher bringen.

Einst Bollwerke der Verteidigung erinnern die Festungen heute an vergangene Kriege in Europa, an die Entbehrungen und Schicksale vieler Menschen sowie an die zahlreichen politischen, wirtschaftlichen, städtebaulichen und sozialen Einflüsse der Bauwerke auf die Festungsstädte. Gleichermaßen bedeutungsvoll sind die architektonischen Leistungen, die die damaligen Festungsbauer des 19. Jahrhunderts leisteten. So findet sich auch in der 180 km rheinaufwärts gelegenen Festungsstadt Neuf-Brisach in Frankreich ein hervorragendes Beispiel der Militärarchitektur des Barock.

Die alten Mauern sind nicht nur Erinnerung, sondern werden zunehmend für die Nutzung, beispielsweise als hervorragende Ausstellungs-, Verwaltungs- oder auch Geschäftsräume entdeckt. So wurde das 1839 nach den Plänen des Münchener Professors von Gärtner erbaute “Weissenburger Tor” zum Wahrzeichen der Stadt Germersheim. Als eines der schönsten und sehenswürdigsten Bauwerke der Festungsanlage bietet es heute dem Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum nicht nur genügend Raum, sondern auch das einmalige Ambiente im Baustil des 19. Jahrhunderts. Auch die Ausstellung, die in diesen Räumen gezeigt wird, erhält dadurch eine besondere Note.

Gezeigt werden Bilder der Europäischen Fotoakademie ArtWebDesign aus Rastatt:
Die ausstellenden Fotografinnen und Fotografen:

Eckhard Dahms
Matthias Gessler
Steffen Klingenfuß
Sandra Marek
Irmgard Moll
Lilly Rausch
Andrea Siebels
Ruth Schmelzer
MaRy Stamm
Roland Vogel
Michael Weih
Rebecca Werner

Es begrüßt Sie der Bürgermeister der Stadt Germersheim Marcus Schaile

Veranstalter: Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum der Stadt Germersheim

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums im Weissenburger Tor besichtigt werden.

Der Eintritt ist frei.

 

 

Projekt Ansehen