Sprachen:
// Veranstaltungen // Blicke ins Welterbe Bamberg – Die Fotoausstellung zum Welterbe-Jubiläum

Ausstellung

Blicke ins Welterbe Bamberg – Die Fotoausstellung zum Welterbe-Jubiläum

20/02/2018 - 20/04/2018
Tränkgasse 4, 96052 Bamberg, Bayern




Volkshochschule Bamberg Stadt
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Bayern

Am 11. Dezember 1993 erklärte die UNESCO die “Altstadt von Bamberg” zum Welterbe. Nun jährt sich die Titelverleihung zum 25. Mal. Ein ganzes Jahr lang finden spezielle Veranstaltungen statt, die den Wert und die Verortung des Welterbes vermitteln, die das Welterbe Bamberg als Bildungs- und Informationsquelle vorstellen und die einen Leuchtturmbeitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 leisten und damit die nationale und internationale Sichtbarkeit Bambergs erhöhen.

Speziell zum 25. Welterbe-Jubiläum zeigt das Zentrum Welterbe Bamberg in einer Fotoausstellung wichtige Sichtbeziehungen – auch über das Stadtgebiet hinaus – die eine tragende Rolle für die Erhaltung des Welterbes spielen. Schließlich ist Bamberg eine flächenhafte Welterbestätte, deren visuelle Integrität einer Vielzahl von Einflüssen ausgesetzt ist. Die Sichträume reichen von allseits bekannten Fernblicken auf den Bamberger Dom bis hin zu weniger beachteten Panoramen innerhalb der Gärtnerstadt und wurden im Rahmen der Erarbeitung des neuen Welterbe-Managementplans für das Welterbe „Altstadt von Bamberg“ wissenschaftlich fundiert analysiert und dokumentiert.

Mehr Informationen zur Ausstellung und zum Welterbe-Jubiläum unter www.welterbe.bamberg.de.

Projekt Ansehen