Sprachen:
// Veranstaltungen // Das Welterbe-Bildungsangebot Bambergs auf der Familienmesse PLUS

Thementag

Das Welterbe-Bildungsangebot Bambergs auf der Familienmesse PLUS

10/03/2018, 10:00
Kloster-Langheimstraße 11, 96050 Bamberg, Bayern


Veranstaltung für Kinder und Jugendliche


Graf-Stauffenberg-Schulen
Kloster-Langheimstraße 11
96050 Bamberg
Bayern

Am 11. Dezember 1993 erklärte die UNESCO die “Altstadt von Bamberg” zum Welterbe. Nun jährt sich die Titelverleihung zum 25. Mal. Ein ganzes Jahr lang finden spezielle Veranstaltungen statt, die den Wert und die Verortung des Welterbes vermitteln, die das Welterbe Bamberg als Bildungs- und Informationsquelle vorstellen und die einen Leuchtturmbeitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 leisten und damit die nationale und internationale Sichtbarkeit Bambergs erhöhen.

Nicht nur als wertvolles historisches Ensemble, sondern auch als Zeugnis früheren Lebens, Arbeitens und Handelns ist die Welterbstadt Bamberg für das Verständnis der heutigen Zeit relevant. Was liegt da näher, als das kulturelle Erbe in den Mittelpunkt des Schulunterrichts zu rücken und junge Menschen mit ihrer Umgebung vertraut zu machen? Auf der Familienmesse PLUS, einer Veranstaltung der Familienregion Bamberg in Kooperation mit dem Kultur- und Schulservice Bamberg, stellt das Zentrum Welterbe Bamberg sein vielfältiges Welterbe-Bildungsangebot vor.

Nähere Informationen über das Welterbe-Bildungsangebot des Zentrums Welterbe Bamberg finden sich unter www.welterbe.bamberg.de/lernort.

Weitere Veranstaltungen anlässlich des Welterbejubiläums finden sich außerdem auf der Website www.welterbe.bamberg.de/jubiläum.

Projekt Ansehen