// Veranstaltungen // Dieter Krienke M.A., Die historische Baukultur eines rheinhessischen Marktfleckens

Vortrag

Dieter Krienke M.A., Die historische Baukultur eines rheinhessischen Marktfleckens

2018/03/09 - 19:00
Wormser Straße 3, 67593 Westhofen, Rheinland Pfalz




Haus Nr. 3 des Heimatvereins
Wormser Straße 3
67593 Westhofen
Rheinland Pfalz

Der Vortrag von Dieter Krienke M.A. zur historischen Baukultur des rheinhessischen Marktfleckens führt in die Westhofener Denkmaltopographie ein. Der Schwerpunkt liegt auf der Analyse der räumlichen Ortsentwicklung mit ihren historischen Funktionszusammenhängen und den städtebaulichen Qualitäten sowie auf der Bau- und Wohnkultur samt Typologien. Dabei wird auch die ländliche Wirtschaftsweise im Kontext der Hauslandschaft Rheinhessen betrachtet. Das Themenspektrum umfasst u.a. Formen der Hoforganisation, Fachwerkbau, historische Ausstattungen und die Architektur der gründerzeitlichen Winzervillen.

Dieter Krienke M.A. studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Italianistik in Mainz, Frankfurt am Main und Venedig. Er ist wissenschaftlicher Referent im Fachbereich Inventarisation der Direktion Landesdenkmalpflege in der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, außerdem Mitglied der Arbeitsgruppe Inventarisation in der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger und des wissenschaftlichen Beirats des Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseums Bad Sobernheim. Er publizierte acht Bände der rheinland-pfälzischen Denkmaltopographie, darüber hinaus v.a. Beiträge zum Kirchen- und Synagogenbau sowie zur ländlichen Baukultur.

Projekt Ansehen