// Veranstaltungen // „Die Versuche, dem Torf ein größeres Absatzfeld zu verschaffen, sind nur von kurzer Dauer gewesen…“

Ausstellung

„Die Versuche, dem Torf ein größeres Absatzfeld zu verschaffen, sind nur von kurzer Dauer gewesen…“

25/02/2018 - 28/10/2018
Geestmoor 6, 49744 Geeste/Groß Hesepe, Niedersachsen


Veranstaltung für Kinder und Jugendliche


Emsland Moormuseum
Geestmoor 6
49744 Geeste/Groß Hesepe
Niedersachsen

Die Industrialisierung des Torfabbaus im 19. und frühen 20. Jahrhundert steht im Mittelpunkt der großen Sonderschau. Lange behaupteten sich im Torfabbau Nordwestdeutschlands traditionelle Produktionsformen. Erst im frühen 20. Jahrhundert kommt es zu verstärkten Modernisierungsbestrebungen. Aufgezeigt werden in der Sonderschau die Entwicklung leistungsfähigerer Produktionsmaschinen, die Versuche den Brenntorf gegenüber der Steinkohle, etwa in Kraftwerken, konkurrenzfähig zu halten, sowie die Erschließung völlig neuer Torfprodukte, so u.a. für die Landwirtschaft, den Gartenbau und die Energiewirtschaft. Die Ausstellung gibt zugleich einen Einblick in die Forschungsarbeiten zur Geschichte der Torfindustrie am Emsland Moormuseum.

Projekt Ansehen