// Veranstaltungen // Europa – Ein Geschichtenschatz – Lesung und Gespräche mit Ruth Reinecke, Kai-Uwe Kohlschmidt und Jutta Hoffmann

Lesung

Europa – Ein Geschichtenschatz – Lesung und Gespräche mit Ruth Reinecke, Kai-Uwe Kohlschmidt und Jutta Hoffmann

26/06/2018, 19:30 - 22:00
Am Amtsteich 15 , 03046 Cottbus, Brandenburg
  Ruth Reinecke © Privat/ Jutta Hoffmann © Joachim Gern/ Kai-Uwe Kohlschmidt © Roberto Schirdewahn




Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst
Am Amtsteich 15
03046 Cottbus
Brandenburg

Wer einer Geschichte zuhört, tritt in Verbindung – mit anderen Menschen, anderen Kulturen, anderen Zeiten. Gute Geschichten erzählen uns, wie andere Menschen sich den Fragen und Herausforderungen des Lebens gestellt haben.

„Der europäische Geschichtenschatz“ ist eine Sammlung von guten Geschichten, erzählten Erfahrungen – zusammengestellt von bedeutenden Autor*innen aus ganz Europa, denen die Frage gestellt wurde: „Wenn es eine Schatztruhe gäbe, mit einer Geschichte aus jedem Land Europas. Welche Geschichte aus Deinem Land sollte das sein?“

An diesem Abend öffnen wir die Schatztruhe und betrachten das literarische europäische Kulturerbe. Bekannte Persönlichkeiten lesen als bekennende Europäer*innen Texte von Dänemark bis Litauen, von Griechenland bis Luxemburg. Und erzählen, was sie mit Europa verbindet.

In Cottbus mit dabei: Kai-Uwe Kohlschmidt, Sänger der legendären Band „Sandow“ und die beiden großen Theater- und Filmschauspielerin Jutta Hoffmann und Ruth Reinecke. Moderation: Thomas Böhm (radioeins, Die Literaturagenten).

Karten 10 €, ermäßigt 6 €; Kinder unter 14 Jahren frei

Projekt Ansehen