// Veranstaltungen // GRENZGÄNGER – VOM UMGANG MIT LEICHTEN SCHALENTRAGWERKEN

Workshop

GRENZGÄNGER – VOM UMGANG MIT LEICHTEN SCHALENTRAGWERKEN

11/10/2018 - 13/10/2018
66802 Überherrn-Berus (Kreis Saarlouis), Saarland




Ehem. Sendehalle Europe 1 in
66802 Überherrn-Berus (Kreis Saarlouis)
Saarland

Die ehemalige Sendehalle des Senders Europe 1 beeindruckt nicht nur durch ihre lediglich 5 cm starke, aber 80 m weit gespannte Betonschale. Faszinierend ist auch ihre dramatische Baugeschichte. Jean-François Guédy als Architekt und Bernard Laffaille als Ingenieur konzipierten das Dach 1953 zunächst als schlaff bewehrte, angesichts zu großer Durchbiegungen dann aber als vorgespannte Schalenkonstruktion. Beim Aufbringen der Vorspannung indes zerriss die Schale. Eugène Freyssinet, weltweit renommiert als „Vater des Spannbetons“, übernahm das Projekt im Herbst 1954 und konnte es mit geänderter konstruktiver Konzeption fertigstellen. 1980 offenbarten Bauschäden gravierende Mängel auch seiner Lösung; die Schale konnte nur durch eine nochmalige Änderung des Tragkonzepts und umfassende Ertüchtigungen gerettet werden.

Nicht nur zwischen den Welten des französischen und deutschen Ingenieurbaus, nicht nur zwischen Architektur und Konstruktion ist das spektakuläre Bauwerk ein Grenzgänger: Seine Schadensgeschichte macht es auch zu einem paradigmatischen Beispiel für den Drang der Hochmoderne, unter dem Leitbild absoluter Leichtigkeit die Grenzen des bislang technisch Möglichen überwinden zu wollen.

Wie in Berus glichen Konzeption und Ausführung vieler weiterer Schalenbauten nicht selten einem waghalsigen Tanz auf Messers Schneide. Und selbst wenn sie zunächst (zumindest leidlich) funktionierten, wirft spätestens ihr Erhalt komplexe Fragen auf. Zwischen diesen beiden Polen – Wagnis und Erhalt – ist dieser Workshop angesiedelt.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Anmeldung
Um Anmeldung bis 30. September 2018 wird gebeten unter: a.boecker@bildung.saarland.de
Tagungsbeitrag
40 € (25 € für Mitglieder der Gesellschaft für Bautechnikgeschichte e.V. und Studierende)
Veranstalter
Gesellschaft für Bautechnikgeschichte e.V. | Landesdenkmalamt des Saarlandes

Projekt Ansehen