// Veranstaltungen // Führung „Historische Braureien und ihre Nachnutzung – Drei Beispiele in Prenzlauer Berg”

Summit 2018: Exkursion

Führung „Historische Braureien und ihre Nachnutzung – Drei Beispiele in Prenzlauer Berg”

23/06/2018, 10:30 - 12:30
Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin




Kulturbrauerei, tic Tourist Information im Sudhaus (Haus 2)
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin

Mit der Industrialisierung entstanden nördlich der alten Stadt Berlin zahlreiche Brauereien und hoch verdichtete Wohnviertel. In den 1990er Jahren wurde Prenzlauer Berg größtes Sanierungsgebiet Europas und zu einem beliebten Quartier für Tourist/innen und Neu-Berliner/innen. Der Rundgang durch das „Brauereiquartier“ gibt einen Einblick in historische und aktuelle Entwicklungen und stellt drei Brauereistandorte und ihre unterschiedlichen Nachnutzungskonzepte vor. Die Königsstadtbrauerei ist heute ein genossenschaftlicher Gewerbehof, die historische Schultheiss-Brauerei trägt ein Mischkonzept aus gewerblicher und nicht-kommerzieller Nutzung und das Pfefferberg-Areal wurde zugunsten einer Stiftung in Erbbaupacht-Flächen aufgeteilt.

Die Führung findet in Englisch statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Diese Führung ist zeitlich kombinierbar mit der Führung „Ehemaliges Französisches Kulturzentrum der Alliierten – Das Centre Français de Berlin”.

 

Foto: tic, (c) Friedel Kantaut

Projekt Ansehen