// Veranstaltungen // Mit dem Auge des Fotografen. Der Stand der Dinge – 28 Jahre nach dem Mauerfall

Summit 2018: Veranstaltung

Mit dem Auge des Fotografen. Der Stand der Dinge – 28 Jahre nach dem Mauerfall

18/06/2018 - 23/07/2018
Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin




Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (Ausstellungsraum Lichthof)
Am Köllnischen Park 3
10179 Berlin

Die Ausstellung „Mit dem Auge des Fotografen. Der Stand der Dinge – 28 Jahre nach dem Mauerfall“ thematisiert Berliner Orte in Hinblick auf ihre Veränderungen seit dem Mauerfall. Dies wird an verschiedenen Bau- und Gartendenkmalen in Berlin verdeutlicht.

Die Ausstellungseröffnung findet am 18. Juni 2018 um 19 Uhr statt.

Veranstalter:

Landesdenkmalamt Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

 

Projekt Ansehen