Sprachen:
// Veranstaltungen // Tag der offenen Tür in der Bibliothek des Deutschen Museums

Lesung

Tag der offenen Tür in der Bibliothek des Deutschen Museums

28/10/2017, 10:00
Museumsinsel 1, 80538 München, Bayern




Bibliothek des Deutschen Museums
Museumsinsel 1
80538 München
Bayern

Mit einem umfangreichen Programm aus Führungen und Lesungen laden wir herzlich zum Tag der offenen Tür in die Bibliothek des Deutschen Museums ein.

Führungen:

Einer Million Büchern auf der Spur
Wir zeigen Ihnen Orte der Bibliothek an denen man nicht flüstern muss: das Magazin, den Digitalisierungsraum, u.v.m.
Start: 10 Uhr | 11 Uhr | 12 Uhr | 13 Uhr | 14 Uhr | 15 Uhr | 16 Uhr | 17 Uhr

Ein Blick in die Schatzkammer
Wir zeigen Ihnen unseren wertvollsten Bestand und die seltensten Bücher in unserem schönsten Saal.
Start: 10:15 Uhr | 11:15 Uhr | 12:15 Uhr | 13:15 Uhr | 14:15 Uhr | 15:15 Uhr | 16:15 Uhr | 17:15 Uhr

Lesungen:

Im Lesesaal wird ausnahmsweise laut gelesen…

14 Uhr | Science Fiction
Der Übersetzer Gregor Runge spricht mit Kurator Frank Dittmann über den Science-Fiction-Klassiker »Die Maschine steht still« von E.M. Forster, den er aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt hat. Die Erzählung zeigt in vorausschauender Weise viele technische Errungenschaften auf, die erst Jahrzehnte später realisiert werden konnten.

15 Uhr | Mathematik
Sie möchten wissen, wie man selbst dreistellige Zahlen wie 271 in kaum sieben Sekunden im Kopf quadriert? Oder das furchteinflößende Produkt 396 x 178 mit ein paar schnellen Manövern brummschädelfrei austüftelt? Wie das geht, und zwar im Kopf, zeigen Christian Hesses magische Rechentricks, die er in seinem Werk »Mathe to go« verrät.

16 Uhr | Technikgeschichte
Zu den Wegbereitern der Moderne gehört »Werner von Siemens«, der Telegrafenkabel nach Nordamerika und Vorderasien verlegen ließ und die erste elektrische Straßenbahn der Welt baute. Anlässlich des 200. Geburtstags zeichnet Johannes Bähr ein faszinierendes Bild dieses außergewöhnlichen Unternehmers und seiner Epoche.

17 Uhr | Künstliche Intelligenz
Die Maschinen sind erwacht. Sie fahren selbstständig Auto, lernen kochen und kellnern, malen und musizieren, denken und debattieren. Wie künstliche Intelligenz und »Smarte Maschinen« unser Leben verändern werden, ist das Thema des Vortrags von Ulrich Eberl, der einen ganz besonderen Gast dabei hat: seinen Hausroboter Nao Bluestar.

Weitere Angebote:

Büchertisch
Museumspublikationen und Werke der Autoren werden ganztägig zum Kauf angeboten.

Bücherflohmarkt
Der Dublettenbestand der Bibliothek steht den ganzen Tag zum Stöbern für Sie bereit.

Quiz
Lösen Sie unser Bücherrätsel und gewinnen Sie einen von vielen attraktiven Preisen.

Bewirtung
Zur Stärkung zwischendurch erhalten Sie bei uns Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und herzhafte Snacks.

Der Eintritt ist frei.

Projekt Ansehen