// Veranstaltungen // Welterbefest in Mondsee und Keutschach am See

Thementag

Welterbefest in Mondsee und Keutschach am See

16/06/2018, 11:00
Österreich

Im Europäischen Kulturerbejahr (European Year of Cultural Heritage) feiern Oberösterreich und Kärnten ein gemeinsames UNESCO-Welterbefest zu Ehren der Pfahlbauten. Am 16. Juni 2018 starten zeitgleich um 11.00 Uhr vormittags in Keutschach am See und in Mondsee die beiden Feste, die per Videostream miteinander verbunden sind. Die Besucherinnen und Besucher erwarten u.a. neben allgemeinen Informationen zum UNESCO-Welterbe der Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen, Präsentationen zu wissenschaftlichen Forschungsprojekten, kulinarische Genüsse aus Stein-und Bronzezeit, eigene Kinderaktivitäten und ein gemeinsamer Staffellauf zwischen 111 Pfählen.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Projekt Ansehen