Medikamente ohne Rezept online bestellen in der Online Apotheke

online rezept medikamente Das Internet wird heutzutage immer wichtiger und die Vielzahl an Dingen werden online durchgef├╝hrt. Von zu Hause aus Bestellungen durchzuf├╝hren, einzukaufen und andere Sachen ├╝ber das Internet zu erledigen, ist bequemer und zeitsparender.

Seit einigen Jahren ist es auch m├Âglich, Rezepte und verschreibungspflichtige Medikamente bei sogenannten Online-Apotheken zu bestellen. Mittlerweile betrifft dies auch rezeptpflichtige Medikamente.

Hierf├╝r ist sogar nicht einmal mehr der Besuch bei einem Arzt notwendig, da alles ├╝ber das Internet abl├Ąuft. M├Âglich macht dies eine Ferndiagnose bei einem Online-Arzt.

­č笭čç║ Auf dieser Seite: 100% legale europ├Ąische Anbieter f├╝r Medikamente per Online Rezept im Test.

Testsieger

  • Haben Sie gerade keine Zeit unseren Testbericht zu lesen?
  • Hier geht es direkt zur Testsieger Apotheke:

 

Inhalt

Rezepte per Ferndiagnose ÔÇô so erhalten Sie rezeptpflichtige Medikamente vom Online-Arzt

Viele Versandapotheken arbeiten mit diesen ├ärzten zusammen und schicken die rezeptpflichtigen Medikamente direkt zu den Patienten nach Hause. Ein Arztbesuch wird somit nicht mehr notwendig. Die Patienten m├╝ssen lediglich einen Fragebogen im Internet ausf├╝llen. Im Anschluss werden dieser sowie die Beschwerden durch einen Arzt ├╝berpr├╝ft und eine Ferndiagnose gestellt. Die Patienten haben au├čerdem zuvor die M├Âglichkeit bereits einen Rezeptwunsch zu ├Ąu├čern oder erhalten ein Rezept nach Wahl des Arztes. Anschlie├čend wird das Rezept ausgestellt. Teilweise ist es auch m├Âglich, dass die Patienten das Rezept per Post erhalten und sich anschlie├čend selbstst├Ąndig das Medikament kaufen.

medikamente ohne rezept online kaufen

Medikamente ohne Rezept bekommen – So funktioniert es legal in Deutschland

Die eigentlichen Schritte bis zur Bestellung der Medikamente, variieren h├Ąufig je nach Anbieter. In den meisten F├Ąllen w├Ąhlen Sie jedoch zun├Ąchst Ihr gew├╝nschtes Medikament in der entsprechenden Packungsgr├Â├če sowie Dosierungsart aus. Dies ist f├╝r diejenigen der Fall, die das gleiche Medikament in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden bestellen. Wenn Sie noch nicht wissen, welches Sie ben├Âtigen, kann durch den Arzt auch eine Diagnose und anschlie├čende Rezeptvergabe erfolgen. In beiden F├Ąllen ist es jedoch notwendig, dass Sie einen medizinischen Fragebogen ├╝ber das Internet ausf├╝llen. Dieser gleicht dem Fragebogen, den Sie auch bei einem Hausarzt erhalten und darin werden neben Symptomen auch die Krankheitsgeschichte und andere wichtige Informationen abgefragt. Dieser Fragebogen wird dann an einen der Online-├ärzte weitergeleitet.

Anschlie├čend ├╝berpr├╝ft der Arzt, ob sich das gew├Ąhlte Pr├Ąparat oder ein anderes sowie eventuell eine Therapie am besten f├╝r die jeweiligen Patienten eignet. Es ist auch m├Âglich, dass der Arzt noch R├╝ckfragen stellt, bevor eine Diagnose erstellt wird. Erst im Anschluss erfolgt dann die Ausstellung eines Rezepts, das automatisch an die Versand-Apotheken weitergeleitet wird. Dann dauert es nur noch rund 24 Stunden, bis das Rezept bei Ihnen ist.

Verschreibungspflichtige Medikamente ohne Rezept kaufen

F├╝r wen eignet sich die Bestellung bei einer Online-Apotheke?

Das Krankheitsbild bei Menschen ist unterschiedlich und es gibt viele Krankheiten, die die Menschen psychisch oder physisch einschr├Ąnken, sodass der Gang zum Arzt nahezu unm├Âglich wird. Viele sch├Ąmen sich aber auch davor pers├Ânlich mit einem Arzt in Kontakt zu treten. Dennoch ist es teilweise notwendig Medikamente einzunehmen und genau hierbei kann eine Ferndiagnose bzw. eine Online-Apotheke helfen.

Patienten m├╝ssen daf├╝r nicht das Haus verlassen und k├Ânnen dennoch die Hilfe erhalten, die sie ben├Âtigen. Zudem spart der Versand von rezeptpflichtigen Medikamenten auch viel Zeit. Somit eignet sich diese M├Âglichkeit auch f├╝r Berufst├Ątige, die zu den gew├Âhnlichen Zeiten schlicht keine M├Âglichkeit haben, zum Arzt zu gehen. Aber nat├╝rlich auch diejenigen, die regelm├Ą├čig das gleiche Rezept erhalten und wof├╝r keine k├Ârperliche Untersuchung notwendig ist, k├Ânnen und sollten von dieser M├Âglichkeit Gebrauch machen.

Welche Vorteile hat der Online-Versand von Medikamenten?

Die Diagnostik von Krankheiten ├╝ber das Internet ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Eine Vielzahl an Krankheitsbilder zeigen sich n├Ąmlich aufgrund einfacher Symptome, durch die keine tats├Ąchliche Untersuchung notwendig wird. Auch Therapieans├Ątze k├Ânnen von einem Online-Arzt verschrieben werden. Zudem m├╝ssen Personen so, aus welchen Gr├╝nden auch immer sie nicht zum Arzt m├Âchten oder k├Ânnen, keine eigene Recherche im Internet durchf├╝hren, und somit eventuell eine falsche Diagnose erhalten.

Selbstverst├Ąndlich ist die Rezeptvergabe online nicht bei jedem rezeptpflichtige Medikamente m├Âglich. Es gibt immer noch einige Krankheiten, die sich nur durch umfangreiche Untersuchungen oder die Blutabnahme zeigen. Bei den Krankheiten und Medikamenten, bei denen dies nicht notwendig ist, wird somit der Bestellprozess enorm vereinfacht und ├ärzte m├╝ssen entsprechend auch weniger Patienten behandeln, was ihnen ebenfalls viel Zeit spart. Auch die Lieferung der Medikamente direkt nach Hause, ist besonders zeit und arbeitssparen. Dadurch wird selbst der Gang in die Apotheke nicht mehr notwendig sein. Dies ist vor allem f├╝r ├Ąltere Menschen ein Vorteil.

Alle Vorteile im ├ťberblick:

Diskretion

Zwar wird versucht in Apotheken oder auch beim Arzt m├Âglich die Diskretion einzuhalten und somit Patienten viel Privatsph├Ąre zu geben. Tatsache ist jedoch, dass f├╝r viele der Gang zum Arzt oder auch die Abholung eines Medikaments in der Apotheke mit Scham verbunden ist. Vor allem m├Âchten viele Menschen nicht, dass ein bekannter Arzt oder die Apotheke in der eigenen Stadt, dar├╝ber bescheid wissen, welche Krankheiten bestehe. Bei einer Versandapotheke ist es somit m├Âglich mit Personen in Kontakt zu treten, die einen nicht kennen.

Gute ├ťbersicht

Ein weiterer Vorteil bei Apotheken im Internet ist, dass die Medikamente auf der Webseite meisten in unterschiedliche Rubriken eingeteilt sind und es zus├Ątzlich weitere Information dar├╝ber gibt. In einer gew├Âhnlichen Apotheke ist es nat├╝rlich nicht m├Âglich, dass man sich alle Medikamente anschaut oder schnell das jeweilige findet. Auch ein Vergleich unterschiedlicher Medikamente ist ├╝ber das Internet viel einfacher.

Breite Produktauswahl

Online-Apotheken f├╝hren wie auch gew├Âhnliche Apotheke nicht immer jedes Medikament. Die Auswahl im Internet ist jedoch h├Ąufig gr├Â├čer. Zudem haben Sie die M├Âglichkeit, unterschiedliche Apotheken zu w├Ąhlen, je nachdem, ob ein Medikament dort verf├╝gbar ist oder nicht.

Verf├╝gbarkeit

Die Apotheken im Internet bieten ihren Service dar├╝ber hinaus rund um die Uhr und somit 24 Stunden am Tag und auch nachts an. Viele berufst├Ątige Personen haben h├Ąufig am Tag schlicht keine Zeit, um zum Arzt oder in eine Apotheke zu gehen. Auf diese Weise ist es somit m├Âglich, selbst au├čerhalb der gew├Âhnlichen Arbeitszeiten eine Beratung zu erhalten und den Versand eines Medikaments zu veranlassen.

Niedrige Preise

Leider werden nicht die Kosten f├╝r alle Medikamente von der Krankenkasse ├╝bernommen. Es ist somit lohnenswert den Kauf ├╝ber das Internet durchzuf├╝hren, da die Medikamente dort h├Ąufig etwas g├╝nstiger sind. Es entfallen zudem die Kosten f├╝r die R├Ąumlichkeiten, weshalb die Online-Apotheken die Medikamente g├╝nstiger anbieten k├Ânnen. Sie haben dar├╝ber hinaus die M├Âglichkeit ├╝ber das Internet einen umfangreichen Preisvergleich durchzuf├╝hren, da es teilweise Angebote bei Apotheken gibt.

Automatische Erinnerung

Eine Vielzahl an Apotheken im Internet bieten zudem die M├Âglichkeit an, Kunden dar├╝ber zu benachrichtigen, sobald ein Produkt verbraucht ist. Auf diese Weise wissen Sie, wenn Sie es zeitnah wieder bestellen sollten und bemerken dies nicht erst dann, wenn Sie nur noch eine Tablette ├╝brig haben. Zudem werden Ihren Daten auch verschl├╝sselt bereits bei der Apotheke hinterlegt, sodass es besonders einfach ist ein Folgerezept zu erhalten. Das Gleiche trifft auch auf die Online-Praxis zu. Auch dar├╝ber kostet es nur wenig Zeit und kaum M├╝he, um ein neues Rezept beim Arzt anzufordern.

Was ist die rechtliche Grundlage? Weshalb ist es legal?

Online-Apotheken arbeiten sicher und seri├Âs und sind speziell an die Bed├╝rfnisse von Patienten zugeschnitten. Das bedeutet demnach, dass Sie bei Online-Apotheken nicht jedes Medikament, ob rezeptfrei oder rezeptpflichtig, einfach erhalten. Aus diesem Grund ist es im Vorfeld auch notwendig einen umfangreichen Fragebogen f├╝r den Arzt auszuf├╝llen, damit dieser gew├Ąhrleistet, dass Patienten das richtige Medikament in der entsprechenden Dosis erhalten.

Prinzipiell ist es deutschen ├ärzten nicht erlaubt online und somit ├╝ber das Internet Rezepte f├╝r Medikamente auszustellen. Ferndiagnosen sind jedoch dann erlaubt, wenn diese in einem anderen Land der Europ├Ąischen Union legal sind. Da es somit andere L├Ąnder in der Union gibt, in denen dies erlaubt ist, ist auch der Erwerb solcher Onlinerezepte aus Deutschland aus m├Âglich. Zudem m├╝ssen die entsprechenden Apotheken auch bei der Europ├Ąischen Union zugelassen werden. Erst dann ist es ihnen erlaubt die unterschiedlichen Medikamente bereitzustellen und zu verkaufen. Es ist somit auch f├╝r Sie selbst wichtig, dass Sie darauf achten, dass die gew├Ąhlte Apotheke ├╝ber diese Zulassung verf├╝gt. Bei diesen Anbietern ist die Ferndiagnose dann 100 % legal.

Der gesamte Vorgang ist zudem vergleichbar mit dem gew├Âhnlichen Besuch bei einem Arzt, da es sich bei den Online-├ärzten oft um echte ├ärzte handelt. Es ist lediglich nicht notwendig, das Zuhause zu verlassen, da das Krankheitsbild ├╝ber das Internet unmittelt wird.

Welche Arten von Medikamenten werden bei Online-Apotheken angeboten?

Das jeweilige Sortiment ist immer vom Anbieter abh├Ąngig. Es ist somit im Vorfeld wichtig, dass Sie schauen, ob das jeweilige Pr├Ąparat auch bei der gew├Ąhlten Versand-Apotheke erh├Ąltlich w├Ąre oder nicht. Es ist auch meist m├Âglich die Apotheken zu kontaktieren und zu erfragen, ob sie das jeweilige Medikament vorr├Ątig haben. Die meisten, g├Ąngigen Medikamente, sollten jedoch von den meisten, zugelassenen Versand-Apotheken verkauft werden. Dies betrifft vor allem bekannte Schlaf- und Schmerzmittel oder auch Hormonpr├Ąparate.

Test & Erfahrungen: Die besten Online-Apotheken im ├ťberblick

Es gibt f├╝r die Ferndiagnose sowie die Bestellung von verschreibungspflichtigen Medikamenten ├╝ber das Internet eine Vielzahl an Anbietern. Nur einige davon sind jedoch auch seri├Âs und zugelassen und sollten somit gew├Ąhlt werden. Genau diese werden im Folgenden aufgelistet und verglichen. Wichtig ist immer im Vorfeld bei jeder Apotheke zu ├╝berpr├╝fen, ob das jeweilige Medikament verf├╝gbar ist. Dies kann n├Ąmlich bei den Apotheken unterschiedlich sein. Auch die Art des Versands sowie die Dauer unterscheidet sich je nach Online-Apotheke und sollte zuvor ├╝berpr├╝ft werden.

 

DokterOnline – Medikamente ohne Rezeptaus Holland – Testsieger

dokteronline

Es handelt sich bei diesem Anbieter um eine Versand-Apotheke, die ihren Sitz in den Niederlanden hat. Nach dem Recht des Landes ist es erlaubt ├╝ber das Internet verschreibungspflichtige Arzneimittel zu erwerben und somit ist dieser Anbieter auch in Deutschland zugelassen. Bei DoktorOnline werden die Medikamente anhand von speziellen Behandlungen unterteilt.

 

Auf der Webseite haben Sie somit die M├Âglichkeit gezielt nach bestimmten Behandlungen zu suchen, beispielsweise in der Kategorie ÔÇ×abnehmenÔÇť und finden dann eine Auswahl passender Medikamente. Dieser Anbieter f├╝hrt auch viele Arzneimittel speziell f├╝r Impotenz, Schlafst├Ârungen, Haarausfall oder andere Hormonst├Ârungen. Zus├Ątzlich finden sich auf der Seite auch viele Informationen, durch die Sie bereits vorab schauen k├Ânnen, ob die Medikamente zu den Ursachen und Beschwerden passen.

Wie funktioniert die Bestellung eines Medikaments ├╝ber DoktorOnline?

Auf der Webseite m├╝ssen Sie zun├Ąchst einfach wie bei vielen anderen Anbietern dieser Art auch einen medizinischen Fragebogen ausf├╝llen, der anschlie├čend von einem zugelassenen Arzt ├╝berpr├╝ft wird. Sollte es keine weiteren Unklarheiten geben, erhalten Sie das zuvor gew├Ąhlte Medikament in der entsprechenden Dosierung zu sich nach Hause geschickt. Sollte der Arzt jedoch Einwendungen haben oder ├änderungen vorschlagen, werden Sie entsprechend dar├╝ber per E-Mail informiert und erhalten dann das passende Medikament oder auch Therapievorschl├Ąge. Es kann auch eine Art virtuelle Sprechstunde vereinbart werden.

Dieser Anbieter aus Holland besitzt auf der Webseite au├čerdem eine Vielzahl an Selbsttests. Diese k├Ânnen Sie zu sich nach Hause bestellen und dadurch beispielsweise Ihren Cholesterinwert testen oder auch bestimmte Geschlechtskrankheiten ausschlie├čen und somit vorab eine Art Diagnose stellen. Teilweise sind dann Medikamente nicht mehr notwendig.

Welche Zahlungsm├Âglichkeiten werden angeboten?

Bei DoktorOnline haben Sie die M├Âglichkeit per Bank├╝berweisung, Kreditkarte und Sofort-├ťberweisung zu zahlen.

DoktorABC

doktorabc

Dies ist eine Online-Apotheke, die es seit 2017 gibt. Patienten haben die M├Âglichkeit sich online ├╝ber diese Apotheke beraten zu lassen und verschreibungspflichtige sowie rezeptfreie Medikamente zu bestellen. Es ist m├Âglich ├╝ber diese Apotheke praktisch alle ├Ąrztlichen Leistungen online in Anspruch zu nehmen, die entsprechend ├╝ber die Ferne m├Âglich sind. Demnach k├Ânnen Medikamente f├╝r Allergien, Schmerzen oder auch andere Dinge erworben werden. Dieser Anbieter hat auch spezielle Produkte aus dem Bereich der Hautpflege im Angebot.

 

Wie funktioniert DoktorABC?

Auf der Internetseite der Praxis m├╝ssen Sie sich zun├Ąchst das gew├╝nschte Medikament aussuchen. Anschlie├čend ├Âffnet sich dann ein Online-Formular, das Sie entsprechend ausf├╝llen. Danach l├Ąsst sich das gew├╝nschte Medikament aus der Liste w├Ąhlen und Sie geben Ihre Kontaktdaten sowie die Lieferadresse an. Das von Ihnen ausgef├╝llte Formular wird anschlie├čend von einem zugelassenen Online-Arzt gepr├╝ft. Sollte nichts gegen die Einnahme des Rezepts sowie der Dosierung sprechen, erhalten Sie ein Online-Rezept und das Medikament wird Ihnen automatisch zugesendet. Sie erhalten zus├Ątzlich eine Best├Ątigung per E-Mail. Sollte der Arzt Einwendungen haben oder die Dosierung ver├Ąndern wollen, werden Sie auch dar├╝ber benachrichtigt.

DoktorABC ist in England zudem zugelassen. Dort d├╝rfen einem Medikamente online verschrieben werden, sodass Sie auch aus Deutschland und als deutscher Staatsb├╝rger den Service dieser Online-Apotheke in Anspruch nehmen k├Ânnen. Die Grundlage daf├╝r ist eine EU-Richtlinie zur Patientenmobilit├Ąt. Gem├Ą├č dieser Richtlinie ist es Patienten n├Ąmlich erlaubt Leistungen aus dem medizinischen Bereich innerhalb der EU-Staaten in Anspruch zu nehmen.

Welche Kosten entstehen bei Doktor ABC?

Die Rezeptgeb├╝hr betr├Ągt 24 ÔéČ und beinhaltet neben der Ausstellung des Rezepts zudem die Beratung durch den Arzt. Zus├Ątzlich fallen noch die Geb├╝hren f├╝r das Medikament selbst an. Teilweise sind die Medikamente ├╝ber Online-Apotheken zudem g├╝nstiger als bei gew├Âhnlichen Apotheken. Bei diesem Anbieter k├Ânnen Sie zudem wahlweise per Kreditkarte, Bank├╝berweisung oder auch Sofort-├ťberweisung bezahlen. Unter Umst├Ąnden ist auch die Bezahlung per Nachnahme oder als Barzahlung m├Âglich. Teilweise k├Ânnen daf├╝r zus├Ątzliche Geb├╝hren anfallen.

Fernarzt

Fernarzt

Diesen Anbieter gibt es seit 2017 und seit 2020 werden auch Video-Sprechstunden mit einem Arzt angeboten. Wie beim gew├Âhnlichen Besuch in Arztpraxen erfolgt die ├ťbernahme der Kosten f├╝r die Sprechstunde von den gesetzlichen und ├Ą privaten Krankenkassen.

 

Wie funktioniert Fernarzt?

Auf Fernarzt.com werden vier unterschiedliche Behandlungsfelder angeboten. Je nach Beschwerden k├Ânnen auf der Seite somit nach unterschiedlichen Themen, wie Hormonersatztherapie, Abnehmen und mehr gesucht werden. Im Anschluss erhalten Sie eine ├ťbersicht der verf├╝gbaren Medikamente oder Behandlungsm├Âglichkeiten. Danach m├╝ssen Sie den Online-Fragebogen ausf├╝llen, der anschlie├čend von einem Arzt ├╝berpr├╝ft wird. Diese ├ťberpr├╝fung nimmt rund 24 Stunden in Anspruch. Sieht der Arzt selbst keinerlei gesundheitliche Risiken oder Bedenken durch die Einnahme des Medikaments in Abh├Ąngigkeit von den Symptomen oder des Beschwerdezustands, wird das Online-Rezept per Ferndiagnose ausgestellt. Dieses leitet der Arzt an eine Partner-Apotheke weiter, die dann den Versand ├╝bernimmt. Daf├╝r ist es aber auch notwendig, dass die Online-Apotheke das jeweilige Medikament f├╝hrt.

Der Versand des Medikaments wird f├╝r gew├Âhnlich maximal 48 Stunden in Anspruch nehmen. Bei Privatpatienten beziehungsweise Privatrezepten erfolgt die Kosten├╝bernahme zun├Ąchst von dem Patienten selbst. Anschlie├čend kann eine R├╝ckerstattung durch die Krankenkasse m├Âglich sein. Da die privaten Daten beim Arzt gespeichert werden, ist es dadurch auch m├Âglich ganz einfach ein Folgerezept auszustellen und das Medikament erneut zu bestellen.

Welche Zahlungsmethoden werden bei Fernarzt angeboten?

Dort k├Ânnen Sie die Rechnung mit Kreditkarte, Bank├╝berweisung, per Nachnahme oder auch per PayPal bezahlen. PayPal wird jedoch nur f├╝r rezeptfreie Medikamente angeboten.

Zava

Zava

Bei diesem Anbieter handelt es sich um eine zertifizierte Online-Arztpraxis mit Sitz in London. Zava, ursp├╝nglich DrEd wurde 2010 gegr├╝ndet. Patienten erhalten auf der Webseite ein besonders breites Angebot an unterschiedlichen Medikamenten zu verschiedenen Themengebieten. Die betrifft momentan rund 30 Krankheitsbilder.

Zudem steht Zava Ihnen nicht nur zu den gew├Âhnlichen Sprechstunden, sondern selbst in der Nacht zur Verf├╝gung. ├ťber die App k├Ânnen Sie ganz einfach einen Termin mit einem Arzt vereinbaren. Der Online-Fragebogen erm├Âglicht es au├čerdem nicht nur Folgerezepte, sondern auch Erstrezepte zu erhalten sowie eine umfangreiche Ferndiagnose von einem der zugelassenen ├ärzte.

 

Wie funktioniert die Bestellung eines Online-Rezepts ├╝ber Zava?

Es ist wie bei vielen anderen Anbietern auch notwendig, einen Fragebogen auszuf├╝llen. Zus├Ątzlich besitzt man jedoch die M├Âglichkeit, anzugeben, ob ein Behandlungsplan bereits existiert und somit nur ein Folgerezept notwendig ist oder ob man sich eine Beratung durch einen Arzt w├╝nscht. Je nach Auswahl erfolgt entsprechend die Weiterleitung. Wer mit einem Arzt einen Termin vereinbart hat, der kann diesen dann ├╝ber Telefon oder Video-Telefonie von einem Smartger├Ąt durchf├╝hren. Anschlie├čend erfolgt die Ausstellung des Rezepts.

Was kostet der Service vom Zava?

Die Behandlungsgeb├╝hren sind vom jeweiligen Krankheitsbild abh├Ąngig und starten bei neun Euro und k├Ânnen auch mehr als 25 ÔéČ betragen. Zus├Ątzlich werden noch Kosten f├╝r ein Rezept sowie das Medikament oder f├╝r eine Behandlung notwendig. Die Bezahlung kann per PayPal, Vorauszahlung oder auch per Kreditkarte erfolgen. Zus├Ątzlich steht Ihnen als Patient ein 14-t├Ągiges R├╝ckgaberecht zur Verf├╝gung. Innerhalb dieser Zeit k├Ânnen Sie auch die Kosten f├╝r die Behandlung oder die Medikamente zur├╝ckfordern.

Wie erfolgt der Versand der Medikamente?

Nachdem der Arzt das Online-Rezept ausgestellt und an die Partner-Apotheke weitergegeben hat, wird die Lieferzeit rund ein bis drei Werktage in Anspruch nehmen. Dies ist immer unterschiedlich, da die Medikamente aus dem Ausland versendet werden. Au├čer der eigenen Adresse ist es auch m├Âglich Medikamente an eine DHL Paket-Station zu versenden. Selbst ein Expressversand ist ├╝ber Zava m├Âglich und kostet zehn Euro. Es besteht ebenfalls die M├Âglichkeit, die Rezepte in eine Apotheke liefern zu lassen und diese dort abzuholen. Wer sich anstatt der Medikamente lieber das Rezept zusenden lassen m├Âchte, der muss daf├╝r rund 7 bis 9 Tage warten.

Treated

treated

Teresa ist ein Anbieter aus Gro├čbritannien, ├╝ber den sowohl eine Online-Beratung eines Arztes als auch die Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten ├╝ber das Internet m├Âglich ist. Sie k├Ânnen Medikamente aus unterschiedlichen Anwendungsgebieten w├Ąhlen. Diese Bestellungen werden anschlie├čend von dem Arzt ├╝berpr├╝ft. Mittlerweile bietet Treated.com ├╝ber 250 Medikamente an und es kommen regelm├Ą├čig neue hinzu. Sie finden auf der Webseite f├╝r unterschiedliche Beschwerden das passende Medikament.

 

Wie funktioniert die Bestellung eines Medikaments bei Treated?

Sie k├Ânnen aus zwei unterschiedlichen Behandlungsm├Âglichkeiten w├Ąhlen. Wenn Sie somit bereits wissen, welches Medikament Sie ben├Âtigen oder dieses bereits einnehmen und es erneut ben├Âtigen, geben Sie dies an. Es ist aber auch m├Âglich, eine neue Diagnose und ein Rezept f├╝r ein neues Medikament zu erhalten. In der Suchfunktion haben Sie somit die M├Âglichkeit anzugeben, welche Symptome Sie besitzen oder welche Erkrankung Sie glauben zu haben. Anschlie├čend erfolgt das Ausf├╝llen eines umfangreichen medizinischen Fragebogens, der an einen Arzt weitergeleitet wird.

Dieser stellt darauf hin eine Ferndiagnose und ├╝berpr├╝ft, ob das gew├Ąhlte Medikament zu den Angaben bzw. Ihren Beschwerden passt oder ob Sie ein anderes ben├Âtigen. Selbst Therapie-Verschreibungen werden durch den Arzt vorgenommen. Auch der anschlie├čende Apotheker kontrolliert das Rezept nochmals sowie das Medikament und versendet dieses dann anschlie├čend an Sie. Per SMS oder per E-Mail erhalten Sie eine Tracking-Nummer, mit der Sie den Versand nachverfolgen k├Ânnen. Das Rezept sollte innerhalb eines Tages bei Ihnen sein.

Wie erfolgt die Bezahlung bei Treated.com?

Sie k├Ânnen den Kauf per Rechnung und somit innerhalb von 14 Tagen, oder per Nachnahme, Kreditkarte sowie ├╝ber die gew├Âhnliche ├ťberweisung bezahlen. Bedenken Sie, dass eventuell bestimmte Zahlungsmethoden nur Stammkunden zur Verf├╝gung stehen und auch f├╝r die Bezahlung per Nachnahme weitere Kosten entstehen k├Ânnen.

Der Anbieter richtet sich nur an vollj├Ąhrige Patienten ab 18 Jahren. Dar├╝ber hinaus ist es m├Âglich, dass eine Behandlung von Schwangeren teilweise abgelehnt wird. Der Grund daf├╝r ist, dass dadurch zu hohe Risiken entstehen k├Ânnen und eventuell eine pers├Ânliche Untersuchung eines Arztes notwendig ist. Bedenken Sie au├čerdem, dass bei Unklarheit im Fragebogen eventuell zus├Ątzlich ein Termin mit einem Online-Arzt notwendig wird, damit Sie das richtige Medikament erhalten. Sie haben dar├╝ber hinaus die M├Âglichkeit den Anbieter per E-Mail, telefonisch oder auch per Live-Chat von Montag bis Freitag zu erreichen.

121doc

121doc

Wie auch einige andere Online-Apotheken, hat sich dieser Anbieter auf unterschiedliche Gebiete spezialisiert, die die Gesundheit von M├Ąnner und Frauen, die Allgemeinmedizin, Reisemedizin und Hautpflege einschlie├čen. Es ist m├Âglich sich direkt ein Folgerezept ausstellen zu lassen oder auch durch den Arzt per Telefon oder Video-Telefonie eine Ferndiagnose erstellen zu lassen, um ein neues oder anderes Rezept zu erhalten.

 

Wie ist der Ablauf?

Wenn Sie bereits wissen, welches Medikament Sie ben├Âtigen oder sich w├╝nschen, m├╝ssen Sie dieses zun├Ąchst aus der Liste ausw├Ąhlen. Hierbei geben Sie auch die gew├╝nschte Dosierungsart und Menge an. Im Anschluss erfolgt das Ausf├╝llen eines medizinischen Fragebogens. In diesem m├╝ssen Sie unterschiedliche pers├Ânliche Informationen ├╝ber Ihr Krankheitsbild angeben. Dieser Fragebogen wird danach zu einem zertifizierten Arzt weitergeleitet. Dieser pr├╝ft ob die von Ihnen angegebenen Daten zu den Medikamenten passen und stellt daraufhin ein Online-Rezept aus. Dieses wird dann sofort an eine Apotheke weitergegeben, die Ihnen das Rezept zusendet.

Alternativ haben Sie auch die M├Âglichkeit, ein neues Rezept zu bestellen. Daf├╝r ist es notwendig, dass der Arzt eine Ferndiagnose stellt. Diese kann er mittels des Fragebogens tun oder er wird mit Ihnen telefonisch sowie per Video ein weiteres Gespr├Ąch f├╝hren. Auch danach erfolgt die Weitergabe des neuen Rezepts an die Apotheke. Sie haben zudem die M├Âglichkeit den Anbieter per Live-Chat, E-Mail oder auch per Telefon zu erreichen. Der Versand des Medikaments wird rund maximal 48 Stunden in Anspruch nehmen. Es ist auch m├Âglich, den Express-Versand zu w├Ąhlen, wenn Sie Ihr Medikament schneller ben├Âtigen.

Was kostet die Bestellung bei 121doc?

Es fallen keine Zusatzkosten an, sodass der angegebene Preis bereits die Kosten f├╝r das Medikament, die Beratung, die Rezeptausstellung und die Lieferung beinhaltet. Der genaue Preis ist jedoch immer davon abh├Ąngig, welcher Service in Anspruch genommen und welches Medikament bestellt wird.

Apomeds (Momentan keine Empfehlung)

apomeds

Apomeds ist eine Online-Apotheke mit Sitz in den Niederlanden. Dort ist der Verkauf von Medikamenten ├╝ber das Internet sowie die Ausstellung von Rezepten per Ferndiagnose legal und demnach ist der Erwerb von Produkten ├╝ber diese Seite auch in Deutschland erlaubt. Es gibt Apomeds seit 2019 und der Fokus dieses Anbieters liegt auf der Bek├Ąmpfung von Erektionsst├Ârungen. Aus diesem Grund bietet Apomeds eine Vielzahl an unterschiedlichen Medikamenten rund zu diesem Thema an. Es ist auch m├Âglich, per Telefon oder Video-Chat mit einem Arzt eine Untersuchung durchzuf├╝hren und daraufhin eine Diagnose erstellen zu lassen. F├╝r viele ist diese Online-Apotheke somit eine anonyme M├Âglichkeit, um bei Potenzbeschwerden Hilfe zu erlangen, ohne daf├╝r zum bekannten Hausarzt gehen zu m├╝ssen.

Was kosten die Arzneimittel ├╝ber Apomeds?

Die Kosten f├╝r Medikamente sind bei Apomeds prinzipiell die gleichen, wie auch bei gew├Âhnlichen Apotheken. Zus├Ątzlich f├Ąllt jedoch noch eine Konsultationsgeb├╝hr an. Die Gesamtkosten variieren somit immer je nach Medikament und sind davon abh├Ąngig, ob eine zus├Ątzliche Ferndiagnose zun├Ąchst erstellt werden muss oder nicht.

Rezept f├╝r verschreibungspflichtige Medikamente online ausstellen bei Apomeds

Zun├Ąchst m├╝ssen Sie w├Ąhlen, welche Behandlungsform Sie sich w├╝nschen und somit, ob Sie eine umfangreiche Diagnose, oder ein neues Rezept f├╝r ein bestehendes Medikament ben├Âtigen. Im Anschluss erfolgt das Ausf├╝llen des Anamnesebogen. In diesem m├╝ssen Sie unterschiedliche pers├Ânliche Information, vor allem ├╝ber Ihren Gesundheitszustand und die Probleme, angeben. Diese Informationen werden anschlie├čend von einem lizensierten Arzt aus der EU ├╝berpr├╝ft.

Sollte das von Ihnen gew├Ąhlte Medikament zu Ihren Beschwerden zu passen, wird der Arzt ein neues Rezept ausstellen und dieses Ihnen entweder zukommen lassen oder es an eine Partner-Apotheke weitergeben, die Ihnen dann das Rezept per Post schickt. Es kann unter Umst├Ąnden aber auch sein, dass Ihnen der Arzt ein anderes oder ├Ąhnliches Rezept ausstellt oder auch eine Behandlung verschreibt.

Wie wird auf Apomeds bezahlt?

Sie haben die M├Âglichkeit bei Apomeds per Sofort-├ťberweisung, normale ├ťberweisung, Kreditkarte oder auch PayPal zu zahlen. Es kann m├Âglich sein, dass bestimmte Zahlungsarten nicht verf├╝gbar sind, wenn Sie ├╝ber diesen Anbieter das erste Mal bestellen. Bei jeglichen Fragen k├Ânnen Sie sich zudem ├╝ber einen Chat mit dem Anbieter in Verbindung setzen.

Rezepte per Ferndiagnose bestellen ÔÇô FAQ

Im Folgenden werden die h├Ąufigsten Fragen rund um Online-Rezepte und Online-├ärzte gekl├Ąrt.

Worum handelt sich bei einem Online-Rezept?

Bevor Sie ein rezeptpflichtiges Medikament erhalten k├Ânnen, ist entsprechend ein Rezept eines Arztes notwendig. Heutzutage m├╝ssen Sie daf├╝r jedoch nicht mehr zum Arzt gehen und anschlie├čend mit dem ausgestellten Rezept in eine Apotheke. Dank Versandapotheke und Online-├ärzten ist es somit m├Âglich, dass ein Arzt Ihnen auch per Ferndiagnose ein Rezept ausstellt. Dieses k├Ânnen Sie unter Umst├Ąnden auch so erhalten und das Medikament wie gew├Âhnlich in einer Apotheke abholen.

In den meisten F├Ąllen wird das Rezept jedoch vom Arzt direkt an eine Partner-Apotheke weitergeleitet, die Ihnen dann die Medikamente zusendet. Ein Rezept ist zwingend notwendig, damit die Apotheken wissen, dass Sie auch nur die Medikamente einnehmen, die f├╝r die Behandlung der jeweiligen Krankheiten vorgesehen sind. Bei rezeptfreien Medikamenten entf├Ąllt entsprechend die Rezeptvergabe und Sie k├Ânnen sich das Medikament direkt ├╝ber die Online-Apotheke bestellen und zu sich senden lassen.

Wie gro├č ist das Sortiment bei einer Online-Apotheke?

Welche Medikamente, ob rezeptpflichtig oder rezeptfrei, eine Apotheke f├╝hrt, ist immer unterschiedlich. Aus diesem Grund sollten Sie sich vorab auch bei der jeweiligen Apotheke erkundigen. Erst wenn Sie das Medikament im Sortiment finden, sollten Sie dar├╝ber und ├╝ber einen Online-Arzt ein Rezept bestellen. Generell ist die Auswahl im Internet jedoch enorm und h├Ąufig sogar gr├Â├čer als bei gew├Âhnlichen Apotheken. Und selbst wenn Medikamente nicht vorr├Ątig sind, k├Ânnen diese auch wie bei g├Ąngigen Apotheken bestellt werden. Sie k├Ânnen die Verf├╝gbarkeit, je nach Anbieter, h├Ąufig auch vorab telefonisch oder per E-Mail erfragen.

Worum handelt es sich bei einem Festbetrag?

Darunter ist der Betrag zu verstehen, der in Bezug auf die Medikamente von den Krankenkassen ├╝bernommen wird. ├ťberschreitet der Preis somit diesen Festbetrag, m├╝ssen die zus├Ątzlichen Kosten von dem Patienten selbst getragen werden. Die Apotheken f├╝hren automatisch eine Berechnung durch und senden dann eine Rechnung f├╝r den Festbetrag an die Krankenkasse. Sie erhalten die Kosten f├╝r die nicht ├╝bernommenen Betr├Ąge. Sie sollten auch bedenken, dass Medikamente entsprechend unterschiedlich viel kosten. Es gibt h├Ąufig auch das gleiche Medikament von verschiedenen Marken. Mit einem umfangreichen Preisvergleich im Internet k├Ânnen Sie h├Ąufig viel Geld sparen.

Welche Zahlungsarten werden bei Versand-Apotheken angeboten?

Die m├Âglichen Zahlungsarten h├Ąngen immer vom Anbieter selbst ab. F├╝r gew├Âhnlich ist es jedoch meist m├Âglich, die Rechnungen per ├ťberweisung, Sofort-├ťberweisung und Kreditkarte zu bezahlen. Einige Apotheken bieten auch die M├Âglichkeit an den Betrag innerhalb von 14 Tagen per Rechnung oder auch Medikamente per Nachnahme zu bezahlen und somit erst dann, wenn sie geliefert werden. Auch PayPal wird teilweise als Zahlungsm├Âglichkeit angeboten. Sie sollten bedenken, dass es m├Âglich ist, dass bestimmte Zahlungsm├Âglichkeiten nur speziellen Kunden, wie Stammkunden vorenthalten werden. Zudem k├Ânnen bestimmte Zahlungsm├Âglichkeiten, wie per Nachnahme, mit weiteren Kosten verbunden sein.

Wie werden k├╝hlpflichtige Medikamente versendet?

Es gibt einige Medikamente, bei denen es notwendig ist, dass sie gek├╝hlt werden und auch k├╝hl gelagert werden m├╝ssen, beispielsweise im K├╝hlschrank. In solch einem Fall werden die Medikamente entsprechend mit einem speziellen Paketdienst versendet. Es ist hierbei nat├╝rlich auch wichtig zu gew├Ąhrleisten, dass Sie oder eine Ersatzperson, vor Ort ist, um das Medikament anzunehmen und k├╝hl zu lagern.

Welche Online-Apotheke ist f├╝r mich die beste?

Aufgrund der gro├čen Auswahl an unterschiedlichen Apotheken im Internet gibt es prinzipiell f├╝r jedes Bed├╝rfnis den richtigen Anbieter. Von der Wahl abh├Ąngig sind unterschiedliche Kriterien, wie beispielsweise die Auswahl an Medikamenten, der Ablauf bis zur Bestellung, die Erreichbarkeit des Anbieters, ob per Telefon, E-Mail oder Live-Chat sowie vielen andere Dinge.

Es ist somit empfehlenswert, dass Sie, bevor Sie sich f├╝r eine Online-Apotheke oder eine Online-Arztpraxis entscheiden, einen umfangreichen Vergleich durchf├╝hren und sich Ratgeber wie diesen durchlesen. Nat├╝rlich besteht auch die M├Âglichkeit, dass Sie sich im Nachhinein f├╝r eine andere Apotheke entscheiden und somit unterschiedliche Anbieter testen. Anders als bei einem Hausarzt m├╝ssen Sie n├Ąmlich nicht nur bei einer Praxis bleiben. Es ist au├čerdem m├Âglich, dass die ├ärzte die Unterlagen einfach an andere weiterleiten, beziehungsweise die neuen ├ärzte die ├Ąlteren Unterlagen anfordern.

Wie werden Online-Sprechstunden durchgef├╝hrt?

Die Sprechstunden ├╝ber das Internet erfolgen meistens telefonisch oder auch per Video-Chat. Dort werden Sie mit einem Arzt sprechen, wie bei einer gew├Âhnlichen Sprechstunde in einer Praxis. Nat├╝rlich eignen sich solche virtuelle Sprechstunden eher f├╝r Krankheitsbilder, bei denen die Symptome einfach erkennbar sind und bei denen keine k├Ârperliche Untersuchung notwendig wird.

Aus diesem Grund ist die Beratung oder auch Verschreibung von Medikamenten an Schwangere h├Ąufig keine gute Wahl und wird von vielen Online-Praxen auch abgelehnt, da diese Frauen eher von einem Arzt in einer Praxis untersucht werden sollten. Aus diesem Grund ist es auch zuvor notwendig einen umfangreichen medizinischen Fragebogen auszuf├╝llen und zus├Ątzlich wichtig, auf diesem alle Angaben korrekt aufzuf├╝hren. Nur so kann Ihnen der Arzt n├Ąmlich bei unterschiedlichen Beschwerden helfen und Sie k├Ânnen die richtigen Medikamente erhalten.

In vielen F├Ąllen ist eine Sprechstunde, ob per Telefon oder Video-Chat, mit einem Arzt sogar nicht notwendig. Wenn Sie n├Ąmlich den Fragebogen umfangreich ausf├╝llen, und auf diesem auch alle Symptome so genau wie m├Âglich angeben, kann ein Arzt bereits anhand dieser Angaben erkennen, welche Beschwerden bei Ihnen bestehen und Ihnen daraufhin das richtige Medikament verschreiben.

Vor allem aber auch dann, wenn Sie bereits ein Medikament nehmen und es nur erneut verschreiben lassen m├Âchten, ist h├Ąufig eine zus├Ątzliche virtuelle Sprechstunde nicht notwendig. Dies kann jedoch immer vom jeweiligen Krankheitsbild abh├Ąngen und auch von der jeweiligen Situation. Es gibt zudem einige Beschwerden, bei denen Ihnen von den Online-├ärzten geraten wird, in eine Praxis zu gehen und sich vor Ort von einem Arzt k├Ârperlich untersuchen zu lassen. Teilweise sind auch Tests oder eine Blutabnahme m├Âglich, was entsprechend nicht online erfolgen kann.

Martin Kr├╝ger

Schreibe einen Kommentar